Ein Arzt impft eine Patientin gegen Grippe. © picture alliance Foto: Zacharie Scheurer

Corona-Impfungen beim Hausarzt: Am 6. April geht es los

Stand: 23.03.2021 14:58 Uhr

Am 6. April soll es in den Hausarztpraxen so weit sein: Ab dann werden auch die Allgemeinmediziner gegen Corona impfen können.

Laut Gesundheitsministerium sollen gut 1.500 Arztpraxen zunächst diejenigen impfen, die Vorerkrankungen haben und darüber hinaus Schwierigkeiten, selbst ein Impfzentrum aufzusuchen. Nach Angaben von Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) sollten die Impfungen so schnell wie möglich ins Alltagsgeschäft integriert werden - das volle Potenzial davon könne aber erst vollkommen ausgeschöpft werden, wenn genug Impfstoff vorhanden ist, betonte der Minister.

Patienten sollen von Impfanfragen absehen

Die Kassenärztliche Vereinigung (KVSH) geht nach eigenen Angaben davon aus, dass am Anfang jede Praxis etwa 20 Impfdosen pro Woche zur Verfügung haben werde. "Da im Monat April die verfügbare Impfstoffmenge noch sehr klein sein wird, werden wir als KVSH empfehlen, zunächst die zuhause Pflegebedürftigen inklusive zweier Kontaktpersonen zu impfen", sagte die Vorstandsvorsitzende Monika Schliffke. "In dieser Gruppe gibt es leider noch zu viele schwerwiegende Erkrankungs- und Todesfälle." Aus diesem Grund werden Patienten gebeten, ihre Hausärzte nicht selbst um einen Termin für die Impfung zu kontaktieren - um eine Überlastung der Praxen zu vermeiden.

Personen, die der Prioritätsgruppe zwei zuzurechnen sind, sollten daher weiterhin über www.impfen-sh.de Termine in den Impfzentren buchen. Laut Garg bleiben die 28 Impfzentren in Schleswig-Holstein vorerst eine wichtige Säule der schleswig-holsteinischen Impfkampagne.

Impfreihenfolge

Wer sich wann impfen lassen kann, hat das Bundesgesundheitsministerium in einer Impf-Priorisierung festgehalten - Stand 11. März.

Gruppe 1 - Höchste Priorität

  • Über 80-Jährige
  • Personen, die in stationären Einrichtungen für ältere oder pflegebedürftige Menschen behandelt, betreut oder gepflegt werden oder tätig sind,
  • Pflegekräfte in ambulanten Pflegediensten
  • Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen mit hohem Expositionsrisiko wie Intensivstationen, Notaufnahmen, Rettungsdienste, als Leistungserbringer der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung,  Corona-Impfzentren und in Bereichen mit infektionsrelevanten Tätigkeiten
  • Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen, die Menschen mit einem hohen Risiko behandeln, betreuen oder pflegen (vor allem Hämato-Onkologie und  Transplantationsmedizin.)

Impfungen gegen das Coronavirus

Seit dem 27. Dezember 2020 werden Menschen in Schleswig-Holstein gegen das Coronavirus geimpft. Die Impfquote zeigt an, wie viel Prozent der Norddeutschen bereits die erste von derzeit zwei erforderlichen Impfungen erhalten haben.

 

Weitere Informationen
Gerhard Steinort zieht den Impfstoff in die Spritze.  Foto: Christian Charisius

Wann auch über 60-Jährige mit der Impfung dran sein könnten

Wann kommt die dritte Priogruppe dran? Wann können alle geimpft sein? Fragen, Antworten und Zahlen zur Impfkampagne in Schleswig-Holstein. mehr

Fläschchen eines COVID-19-Impfstoffs stehen auf einem Glastisch. © picture alliance / Geisler-Fotopress | Dwi Anoraganingrum Foto:  Geisler-Fotopress

Weitere Impfzentren nehmen Arbeit auf

Jetzt gibt es insgesamt 28 Einrichtungen im Land, in denen sich Schleswig-Holsteiner impfen lassen können. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 23.03.2021 | 15:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Luftaufnahme des Eckernförder Panoramas. © Eckernförde Touristik & Marketing GmbH Foto: Stefan Borgmann

Modellregion Eckernförde: Ab Montag kommen die Touristen

In Eckernförde darf ab kommendem Montag wieder vieles öffnen, zum Beispiel die Innengastronomie. Welche Regeln gelten? mehr

Videos