Der Schriftzug "Notaufnahme" leuchtet an einem Krankenhaus. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Zahlreiche Kliniken bangen wegen Corona um ihre Existenz

Stand: 05.01.2021 15:32 Uhr

Viele Kliniken geraten wegen der Corona-Krise zunehmend in Finanznot. Etwa zwei Drittel würden um ihre Existenz fürchten, teilte die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft NKG mit.

Ein Hauptgrund dafür ist nach Angaben der NKG, dass die Kliniken im vergangenen Jahr viele Operationen verschieben und Betten für Corona-Patienten freihalten mussten. Zudem wurden auch dringend notwendige Eingriffe verschoben oder abgesagt, weil viele Menschen aus Angst vor Corona einen Krankenhausaufenthalt vermieden. Dadurch brach ein erheblicher Teil der Einkünfte weg. Auch für 2021 erwarte nur etwa jede zehnte Klinik bessere Zahlen, so die NKG.

Weitere Informationen
Eine Krankenpflegerin arbeitet in Schutzkleidung in einem Krankenzimmer auf der Intensivstation. © picture alliance/dpa Foto: Marcel Kusch

"Wir werden total verheizt" - Intensivpflegekräfte am Limit

Vier von fünf Kliniken gehen beim "Corona-Bonus" leer aus. Kritik am System kommt auch von der Gewerkschaft ver.di. (15.12.2020) mehr

Krankenhausgesellschaft fordert Unterstützung durch die Politik

Problematisch ist außerdem, dass die kleineren Krankenhäuser mit einer Basis-Notversorgung nach Informationen von NDR 1 Niedersachsen nicht mehr automatisch unter den neuen Corona-Rettungsschirm fallen. Der sieht Hilfen vor allem für Schwerpunktkliniken mit mehreren Fachabteilungen vor. Der NKG-Vorsitzende Hans-Heinrich Aldag fordert deshalb von der Politik schnelle Hilfe, um den wirtschaftlichen Betrieb der Kliniken zu sichern. Ende Dezember hatte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zugesagt, die angeschlagenen Krankenhäuser zu unterstützen.

Weitere Informationen
Am Theater am Aegi in Hannover steht "2G-Regelung" geschrieben. © picture alliance Foto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Corona: Die Lage in Niedersachsen - Ein Überblick

Wie ist die aktuelle Corona-Situation in Niedersachsen? Welche Regeln gelten? Hier der Überblick. mehr

Eine Frau zeigt ein Stäbchen für einen Nasenabstrich für einen Schnelltest auf Sars-CoV-2 © dpa picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Hier finden Sie die aktuellen Werte zum Stand der Hospitalisierung, der Inzidenz und der Belegung der Intensivbetten. mehr

Der SPD-Politiker Karl Lauterbach. © dpa bildfunk Foto: Kay Nietfeld

Corona-News-Ticker: SPD nominiert Lauterbach als Gesundheitsminister

Viele Bürger hätten sich gewünscht, dass der neue Gesundheitsminister vom Fach ist und Karl Lauterbach heißt, sagte Olaf Scholz. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 05.01.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Feuerwehrkräfte nach einem radioaktiven Fund im Einsatz. © Phil-Kevin Lux-Hillebrecht Foto: Phil-Kevin Lux-Hillebrecht

Plutonium auf Privatgelände: Brisanter Fund in Niedersachsen

Ermittler fanden im Oktober mehr radioaktive Stoffe als bisher bekannt. Für Umweltminister Lies "beunruhigend".  mehr