Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident Niedersachsen, spricht in der Landespressekonferenz im niedersächsischen Landtag. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Weil wirbt um zweites Werk für Batterie-Produktion

Stand: 01.01.2022 14:08 Uhr

Ministerpräsident Stephan Weil hofft auf die Ansiedlung einer weiteren Fabrik zur Fertigung von Batteriezellen für Elektroautos in Niedersachsen. Der SPD-Politiker setzt dabei auf Hilfe vom Bund.

Der Standort eines weiteren Batteriewerks nach dem VW-Werk in Salzgitter müsse im internationalen Vergleich wirtschaftlich wettbewerbsfähig sein, sagte Weil. Andere Länder in Europa würden mit hohen Subventionen locken, die die Möglichkeiten des Landes Niedersachsen deutlich überschreiten. "Da ist der Bund gefragt", betonte Weil.

Auch Landtag für zweite Batteriezellfabrik

In Niedersachsen gebe es hervorragende Standorte für die Produktion von Batterien. "Insbesondere an der Küste sind die Bedingungen mit der Windenergie vor Ort kaum zu toppen", so Weil. Auch der Landtag in Hannover hatte sich jüngst für die Errichtung einer zweiten Batteriezellfabrik in Niedersachsen ausgesprochen.

VW baut weitere Fabrik in Schweden

VW betreibt seit Ende 2019 in Salzgitter eine Pilotfertigung für Batteriezellen sowie eine Forschungseinheit. Das Werk soll ab 2025 die sogenannte Einheitszelle für das Volumensegment produzieren. Im März 2021 kündigte der Konzern an, in den kommenden Jahren ein Netz aus sechs eigenen Batteriezellfabriken aufzubauen. Die erste Anlage soll in Schweden entstehen.

Weitere Informationen
Ein Volkswagen wird an einer Ladestation aufgeladen. © picture alliance/dpa Foto: Carsten Koall

Batteriezell-Produktion: VW holt externe Partner an Bord

VW will weniger abhängig von externen Zelllieferanten werden und Batteriesysteme in großer Serie selbst produzieren. (08.12.2021) mehr

Mitarbeiter bei der Einweihung des neuen Batterie-Labors im Center of Excellence Salzgitter. © Kai-Uwe Knoth/Volkswagen AG Foto: Kai-Uwe Knoth

VW eröffnet Forschungslabor für Batteriezellen in Salzgitter

Der Auto-Konzern benötigt für seine Elektro-Offensive mehr Batteriezellen - und will diese künftig selbst entwickeln. (13.09.2021) mehr

.
3 Min

Elektroautos: VW plant Batteriefabrik in Salzgitter

Forschung, Entwicklung und Produktion: Bis 2030 soll eine große Gigafactory für Batteriezellen entstehen. (15.03.2021) 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 01.01.2022 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident Niedersachsen, spricht in der Landespressekonferenz im niedersächsischen Landtag. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Omikron: Weil hält an derzeitiger Corona-Strategie fest

Man habe es jetzt mit einem neuen Gegner zu tun, sagte Niedersachsens Ministerpräsident vor den Bund-Länder-Beratungen. mehr