Stand: 12.01.2019 11:35 Uhr

Mehr Niedersachsen fallen durch Führerscheinprüfung

In Niedersachsen sind im vergangenen Jahr mehr Fahrschüler durch die Führerscheinprüfung gefallen als im Jahr zuvor. Vor allem der Theorietest ist nach Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes eine große Hürde für viele: Knapp 34 Prozent der Kandidaten bestanden 2017 den Test nicht, acht Prozent mehr als im Vorjahr. Durch die praktische Fahrprüfung fielen hingegen 27,2 Prozent der Schüler, 4,3 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Hände an einem Auto © fotolia.com Foto: anyaberkut

Würden Sie nochmal bestehen?

Wer den Führerschein macht, lernt man so einiges über Verkehrszeichen, Signale oder erlaubte Geschwindigkeiten. Wir wollen wissen: Wissen Sie noch alles?

3,5 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr ältere Fahrschüler, höhere Durchfallerquote

Dabei gibt es eine Vielzahl von Gründen, warum ein Führerscheinanwärter die Prüfung nicht besteht. Dieter Quentin, Vorsitzender des Fahrlehrerverbandes Niedersachsen, sagt, dass die theoretische Prüfung von heute mit der von vor 15 oder 20 Jahren überhaupt nicht mehr zu vergleichen sei. Hinzu komme, dass immer mehr Migranten ihren Führerschein aus dem Ausland umschreiben ließen. Für die Umschreibung ist eine Vorbereitung aber nicht zwingend - und das werde von vielen unterschätzt. Zudem gebe es immer mehr ältere Fahrschüler. "Es ist nicht mehr so wie früher, dass die jungen Leute ganz scharf darauf sind, mit 18 den Führerschein zu haben." Für viele werde Mobilität erst nach dem Studium mit dem ersten Job wichtig. Und weil bei älteren Fahrschülern die Durchfallquote höher sei, treibt das die Gesamtquote nach oben.

Bundesweit lag die Quote 2017 bei den theoretischen Prüfungen bei knapp 37 Prozent - auch hier war 2017 der höchste Wert der vergangenen zehn Jahre. Bei den praktischen Prüfungen lag der Wert bei 28,1 Prozent.

Weitere Informationen

Mehrheit im Landtag für Führerschein mit 16

In Niedersachsen könnten in Zukunft Jugendliche noch früher Autofahrern. Alle Fraktionen im Landtag sind dafür. Allerdings kann Niedersachsen den Modellversuch nicht alleine starten. (22.06.2018) mehr

45 Min

Die MPU macht die Straßen sicherer

23.04.2018 22:00 Uhr
45 Min

Von manchen wird der sogenannte Idiotentest schon fast als Schikane angesehen. Ist die Überprüfung der Fahreignung wirklich schlecht? Oder macht sie den Verkehr sicherer? (21.08.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 10.01.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:33
Hallo Niedersachsen

Ihme-Zentrum: Was plant Lars Windhorst?

21.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen

Missbrauch in Lügde: Landrat räumt Fehler ein

21.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:02
Hallo Niedersachsen

200.000 Eichen für den Solling

21.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen