Ein Mitarbeiter des Zugherstellers Alstom steuert einen Wasserstoffzug. © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Erste Wasserstoffzug-Flotte im Sommer in Passagierbetrieb

Stand: 13.05.2022 14:45 Uhr

In Niedersachsen sollen im Laufe des Sommers erstmals regulär Wasserstoffzüge fahren. Dem Zughersteller Alstom in Salzgitter zufolge werden auf der Strecke Cuxhaven-Buxtehude 14 Dieselzüge ersetzt.

Zunächst hatte Alstom in dieser Woche noch angekündigt, dass der Regelbetrieb schon im Juni starte. Nun hat das Unternehmen diese Angabe laut Landesnahverkehrsgesellschaft korrigiert. Demzufolge gebe es keinen genauen Termin für den Start. Lediglich Schulungsfahrten für das Personal seien im Juni vorgesehen.

Wasserstoffzüge mit Passagieren auf Strecke Cuxhaven-Buxtehude getestet

Nach Angaben von Alstom handelt es sich um die weltweit erste Flotte von Wasserstoffzügen im Passagierbetrieb. Zwei der neuartigen Züge des Typs "Coradia iLint" waren zwischen September 2018 und Februar 2020 auf der Strecke Cuxhaven-Buxtehude mit Passagieren im Testeinsatz.

Alstom hat Aufträge aus Frankreich und Italien

Niedersachsens Europaministerin, fährt mit einem Wasserstoffzug Coradia iLint des Zugherstellers Alstom auf dem Werksgelände. © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte
Ministerin Honé (rechts) und Vertreter der Europäischen Union besuchen am Mittwoch Alstom.

Weitere Wasserstoffzüge sollen Alstom zufolge Ende des Jahres in Hessen in den Regelbetrieb gehen. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) habe 27 Züge bestellt. In Frankfurt-Höchst werde für diesen Einsatz eine Wasserstofftankstelle gebaut. International lägen dem Unternehmen derzeit Aufträge aus Frankreich und Italien vor.

Honé mit EU-Delegierten zu Besuch in Salzgitter

Am Mittwoch hatte sich Niedersachsens Europaministerin Birgit Honé (SPD) zusammen mit einer EU-Delegation bei Alstom in Salzgitter über die Wasserstoffzüge informiert. Das Land hatte die Anschaffung der 14 Züge mit rund 81 Millionen Euro gefördert.

Weitere Informationen
Das Alstom Logo auf dem Dach der Firmenvertretung in Salzgitter. © picture-alliance / dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Alstom-Betriebsräte fordern Mindestauslastung für Salzgitter

Man strebe eine Erhöhung auf 600.000 Fertigungsstunden und eine garantierte Qualifizierung an, so der Betriebsrat. (11.05.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

Aktuell | 11.05.2022 | 14:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bahnverkehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Roboter steht am Stand von Siemens bei der Hannover Messe 2024. © dpa

Hannover Messe 2024: KI als Chance für die Industrie

Die Messe wird heute Abend eröffnet. Im Fokus: Künstliche Intelligenz und ihr Einfluss auf Wettbewerbsfähigkeit. mehr