Nachtclub ÜberPop

Corona und die Musikszene #5

Sonntag, 19. April 2020, 23:05 bis 00:00 Uhr, NDR Info

Am Mikrofon: Andreas Moll

Ein Lockdown ohne Lockerungen droht Clubs und Konzerten womöglich noch über Monate. Was das für Clubbetreiber*innen in Hannover und Rostock bedeutet, bespricht Andreas Moll mit Simone Beer vom Kulturpalast Hannover-Linden und Thomas Falter, dem Booker des MAU-Clubs Rostock. Musikalische Melancholie kommt auf, wenn in der Sendung schönste Erinnerungen an legendäre Konzerte in jeweiligen Etablissement aufkommen. Wie Gäste ihre Clubs retten können, ob mit Spenden oder dem Einkauf im Online-Shop: All das wird Thema der Gespräche sein.

Eine Bedienung trägt ein Tablett mit Getränken. © picture alliance/dpa Foto: Marc Tirl
Viele Bedienende im Gastgewerbe sind Musiker*innen, die nun weder auftreten noch arbeiten dürfen.

Auch, wer von sich sagt, "mein Lieblingstier ist der Zapfhahn", stellt gerade fest: In Kneipen ist Durststrecke angesagt. Schlimm genug für Gastronom*innen und Gäste. Fakt ist aber auch, dass viele Bedienende im Gastgewerbe eigentlich Kunst- und Kulturschaffende sind, viele davon Musiker*innen. Sie sind gleich doppelt gestraft, weil sie weder auftreten noch arbeiten dürfen. Die Hamburgerin Wiebke Kruse ist Musikerin und Kellnerin. Sie engagiert sich mit ihrer Kunst gerade ehrenamtlich für Kinder und Senioren in der Corona-Krise. Auch mit ihr spricht Andreas Moll in dieser Ausgabe des Nachtclub ÜberPop über Corona und die Kulturszene.

Auf einer Schallplatte liegt Besteck. © Tabor Gus, ww.plainpicture.com Foto: Tabor Gus

AUDIO: Nachtclub ÜberPop: Corona und die Musikszene #5 (57 Min)

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/epg/Nachtclub-UeberPop,sendung1007604.html

Mehr Nachrichten

Eine Covid-19 Intensivstation ist mit einem Stoppschild gekennzeichnet © Picture Alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Robert Michael

Coronavirus-Blog: 133 Infizierte am Klinikum Nordfriesland

In dem schleswig-holsteinischen Klinikum sind so viele Beschäftigte und Patienten betroffen, dass ein Aufnahmestopp gilt. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Eine Person geht durch die dunkle Innenstadt Hannovers. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Regeln: Wird der Lockdown erneut verschärft?

Heute wollen Bund und Länder über verschärfte Corona-Maßnahmen beraten. Im Gespräch: nächtliche Ausgangssperren und FFP2-Maskenpflicht. mehr

Eine Frau sitzt zu Hause am Laptop und arbeitet. © Picture Alliance Foto: Sebastian Gollnow

Weil fordert vor Bund-Länder-Gipfel Pflicht zum Homeoffice

Schärfere Kontaktbeschränkungen und eine generelle Ausgangssperre lehnt Niedersachsens Ministerpräsident ab. mehr

Gestapelte Gastronomie-Stühle in der Innenstadt Hannovers. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
3 Min

Corona-Maßnahmen: Banges Warten auf die neuen Entscheidungen

Mehrere Einzel-Maßnahmen sind im Gespräch: Verlängerung des Lockdowns, Ausgangssperre und eine FFP2-Maskenpflicht. 3 Min