Amerikanische Militärpolizisten führen im Militärgefängnis Guantánamo auf Kuba einen Gefangenen ab. © dpa Foto: Roberto Schmidt

Slahi - 14 Jahre Guantanamo (Trailer)

16.08.2021 | 13:35 Uhr | von NDR Info
2 Min | Verfügbar bis 15.08.2022

Bastian Berbner und John Goetz erzählen die Geschichte von Mohamedou Slahi: Slahi, Sohn eines mauretanischen Kamelhirten, wird Ingenieur in Deutschland. Die US-amerikanischen Geheimdienste halten ihn für einen Terroristen und bringen ihn nach Guantanamo. Dort wird er ohne Anklage festgehalten – und gefoltert. Wie konnte es dazu kommen? Was macht Folter mit Menschen? Erstmals äußern sich hier nicht nur das Folteropfer, sondern auch die Folterer. „Slahi“ ist eine fesselnde Podcast-Serie in 12 Episoden. Ab dem 19. August in der ARD Audiothek.