Pflegeausbildung für Jugendliche mit Migrationshintergrund

Sendung: NDR Info | 14.09.2022 | 16:00 Uhr 2 Min | Verfügbar bis 14.09.2024

Die Agentur für Arbeit und das UKE bieten ein Projekt zur Berufsvorbereitung mit bezahltem Praktikum, Sprachkursen und Seminaren an.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Pflegeausbildung-fuer-Jugendliche-mit-Migrationshintergrund,ndrinfo36182.html

Aus dieser Sendung

Romy Hiller moderiert NDR Info © Screenshot
14 Min
Ein Gebäude des NDR in Hamburg © Screenshot
2 Min
Polizeibeamte stehen am offenen Kofferaum eines Autos © Screenshot
1 Min

Mehr NDR Info

Nachrichtensprecher Daniel Bröckerhoff. © Screenshot
16 Min
Nachrichtensprecherin Jule Gölsdorf. © Screenshot
10 Min
Jule Gölsdorf moderiert NDR Info um 16:00 Uhr. © Screenshot
12 Min
Jule Gölsdorf moderiert NDR Info um 14:00 Uhr. © Screenshot
10 Min
Daniel Anibal Bröckerhoff © Screenshot
16 Min
Juliane Möcklinghoff © Screenshot
10 Min
Die Moderatorin Juliane Möcklinghoff. © Screenshot
14 Min
Die Moderatorin Juliane Möcklinghoff. © Screenshot
11 Min
Nachrichtensprecher Daniel Anibal Bröckerhoff. © Screenshot
16 Min
Susanne Stichler moderiert NDR info 21.45. © Screenshot
14 Min
Ilka Petersen moderiert NDR Info am 30.09.2022 um 17:00 Uhr. © Screenshot
9 Min
Ilka Petersen moderiert NDR Info am 30.09.2022 um 16:00 Uhr. © Screenshot
15 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Gabi Lüeße und Henrik Hanses © Screenshot
29 Min
Nachrichtensprecher Stefan Leyh. © Screenshot
29 Min
Jan Starkebaum moderiert Hallo Niedersachsen © Screenshot
26 Min
Nachrichtensprecher Jens Riewa. © Screenshot
29 Min
Nachrichtensprecherin Tina Hermes. © Screenshot
8 Min
Nachrichtensprecherin Alexandra Bauer. © Screenshot
15 Min
Nachrichtensprecher Christian Buhk. © Screenshot
15 Min
Lea Struckmeier moderiert Panorama 3 © Screenshot
29 Min
Moderatorin Kathrin Drehkopf vor dem NDR Logo © NDR
30 Min
Nachrichtensprecher Stefan Leyh. © Screenshot
15 Min
Fotomontage aus dem (unkenntlichgemachten) Gesicht einer Frau, die von ihrem Mann ermordet wurde - und der Tatwaffe, einer Uzi-Maschinenpistole. © NDR
31 Min
Gabi Lüeße und Henrik Hanses © Screenshot
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen