Sprecherin der Tagesschau Linda Zervakis im Studio © NDR Foto: NDR/Thorsten Jander

Letzte Tagesschau: Zervakis plant "schlanken griechischen Abgang"

Stand: 26.04.2021 05:00 Uhr

Ihr Gesicht gehört zu den bekanntesten Deutschlands, seitdem sie die Tagesschau liest. Heute Abend um 20 Uhr präsentiert Linda Zervakis zum letzten Mal die meistgesehene Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen.

von Janine Artist

"Guten Abend, meine Damen und Herren, ich begrüße Sie zur Tagesschau." Linda Zervakis

So wird Linda Zervakis beginnen - traditionell, wie es jeden Abend um 20 Uhr üblich ist. Vor der letzten Sendung habe sie "schlottrige Knie". Genauso, wie sie vor acht Jahren "schlottrige Knie" gehabt habe, als sie zum ersten Mal die Hauptausgabe der Tagesschau präsentieren durfte. "Ich kann mich sehr gut daran erinnern, als ich den Ritterschlag erhalten habe. Ich dachte: Oh, wow! Ich darf die 'Heilige 20 Uhr' präsentieren. Das ist schon was ganz Besonderes und dessen bin ich mir auch bis heute noch bewusst", erzählt die Sprecherin.

"Einfach noch einmal etwas Neues ausprobieren"

Sie blicke mit einem positiven und stolzen Gefühl zurück, sagt Linda Zervakis. Die Entscheidung zu gehen, habe sie nicht leichtfertig getroffen: "Für mich ist jetzt einfach der Zeitpunkt gekommen, tatsächlich auch nach 19 Jahren im NDR, einfach nochmal etwas Neues auszuprobieren, bevor ich zu alt dafür werde." Es sei schön, wenn man merke, "dass man bereit ist, mutig zu sein, dann sollte man auch gehen, weil Veränderung ja immer was Schönes ist".

Künftig mehr Freiraum

Linda Zervakis © Heiko Neumann PR Foto: Thuy Pham
Was sie künftig machen wird, verrät Linda Zervakis noch nicht.

Zu künftigen Projekten könne sie momentan noch nichts sagen. Aber die 45-Jährige freut sich auf mehr Freiräume: "Wenn man bei der Tagesschau ist, dann ist auch ganz klar, dass man gewisse Dinge nicht machen kann. Oder dass man immer im Hinterkopf haben muss: Man ist ja auch Sprecherin der Tagesschau." Das heiße nun aber nicht, "dass ich irgendetwas Unanständiges vorhabe". Bisher sei sie "zum Teil schon ein bisschen eingeschränkt" gewesen. "Da habe ich mir jetzt einfach ein bisschen mehr Spielraum geschaffen für die Zukunft.“

Viel Resonanz von Zuschauerinnen und Zuschauern bekommen

Seitdem die Nachricht raus ist, dass sie aufhört, melden sich viele Zuschauerinnen und Zuschauer bei ihr - per Brief, per E-Mail und über ihre Social-Media-Seiten: "Das hat mich schon wirklich überrascht und auch ein bisschen überrollt, weil ich nicht mit so viel Resonanz gerechnet hätte. Das mag jetzt naiv klingen, aber das ist wirklich so. Es war wahnsinnig viel positive Resonanz, und das nehme ich mir doch sehr zu Herzen - im positiven Sinne", sagt Zervakis.

Weitere Informationen
Linda Zervakis bei der Pressekonferenz in Berlin für "Unser Lied für Lissabon" © NDR Foto: Rolf Klatt

Linda Zervakis: Vom Kiosk in die "Tagesschau"

Linda Zervakis, Tochter griechischer Einwanderer, musste früh selbstständig sein. Die Hamburgerin hat sich vom elterlichen Kiosk bis in die "Tagesschau" hochgearbeitet. mehr

Der Nervenkitzel wird fehlen

Einiges werde ihr sicher fehlen, so die Journalistin: das Team, die Professionalität, das präzise Arbeiten und der Nervenkitzel. "Meine Adrenalinbox ist um 20 Uhr immer sehr gefüllt gewesen und das ist ein ganz besonderer Zustand, den ich auf jeden Fall vermissen werde." Was sie nicht so sehr vermissen werde, sei der Schichtdienst. "Seit 20 Jahren bin ich im Schichtdienst und wenn mein Biorhythmus und ich noch irgendwann gute Freunde werden wollen, dann war’s vielleicht auch ganz klug, mal auf ihn zu hören."

Vor der letzten Sendung ist Zervakis aufgeregt, sie befürchtet, dass die "schlottrigen Knie" nicht das einzige Symptom sein werden: "Ich hoffe, dass man mein Herz nicht pochen hört heute Abend, wenn der Gong erklungen ist."

Ouzo fürs Team - Corona-konform in kleinen Flaschen

Wenn die letzte Hauptausgabe der Tagesschau geschafft ist, dann kommt noch der Abschied vom Team: "Ich werde da meine griechischen Wurzeln nochmal betonen und Ouzo verteilen - und zwar abgepackt in kleinen Flaschen, Corona-konform jeder für sich eine." Das Essen müssten sie sich dann dazu denken, das sei im Großraumbüro ja zurzeit nicht so angesagt. "Das ist sozusagen der schlanke griechische Abgang."

Mehr zu Linda Zervakis
Keine normale Talkshow. „Die Geschichte eines Abends“ ist ein anarchischer Mix aus Dokumentarfilm und Talk. Mit ungeahnten Einsichten. Und Pasta. © NDR
45 Min

Die Geschichte eines Abends

Dirk Stermann lädt Roberto Blanco, Carolin Kebekus, Linda Zervakis und Ralf Richter zur radikalen Seelenschau ein. 45 Min

Impressionen vom Videodreh zur N-JOY Aktion "Kopf hoch. Das Handy kann warten" mit Linda Zervakis. © NDR Foto: Philipp Szyza

"Kopf hoch" - mit dem Handy fährst du blind

Wir beschützen, wen wir lieben. Warum fahren wir dann blind? Der neue Spot zu unserer Aktion "Kopf hoch. Das Handy kann warten" mit Linda Zervakis. mehr

Linda Zervakis

Käpt'ns Dinner: Michel Abdollahi trifft Linda Zervakis

Talk bei Tee, Rollmops und Leberwurstschnittchen: Michel Abdollahi empfängt Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis. mehr

Linda Zervakis bei der Pressekonferenz in Berlin für "Unser Lied für Lissabon" © NDR Foto: Rolf Klatt

Linda Zervakis talkt im Podcast über Migration

"Wo kommst du denn her?" Eine scheinbar harmlose Frage, doch sie grenzt Menschen mit Migrationshintergrund aus. Darüber spricht Moderatorin Linda Zervakis mit Prominenten im Podcast "Gute Deutsche". mehr

Peinliche Pannen beim ersten Date
4 Min

Extra 3 Night Live - Peinliche Pannen beim ersten Date

Erste Dates sind immer sehr aufregend. Trotz implantiertem "Autokorrektur-to-go", einer "In-Body-Rechtschreibungsüberprüfungs-App" mit automatischem Verbesserungsalgorithmus. 4 Min

Linda Zervakis liest im Engelskostüm Hate-Mails an extra 3 vor.
4 Min

Linda Zervakis liest "Liebesbriefe" an extra 3

Wir haben auch in diesem Jahr wieder jede Menge "Liebesbriefe" bekommen. Nett gemeinte Zuschauerpost, in der uns alle Krankheiten der Welt an den Hals gewünscht wurden. 4 Min

Das neue Tagesschau-Studio. © NDR Foto: Thorsten Jander

Hinter den Kulissen der Tagesschau

Spannend! Unsere Kinderreporter durften bei einer Tagesschau Sendung live dabei sein! Und im Mikado Studio wiederum besucht uns Tagesschau Sprecherin Linda Zervakis. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | NDR Info | 26.04.2021 | 21:45 Uhr

Mehr Nachrichten

Passanten laufen durch eine Innenstadt. © dpa-Bildfunk Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Corona-News-Ticker: Jetzt alle MV-Kreise mit Inzidenz unter 100

Am höchsten ist der Wert mit 82,9 an der Mecklenburgischen Seenplatte. Hamburg steht so gut da wie seit Oktober nicht. Mehr News im Live-Ticker. mehr