Stand: 07.06.2020 11:52 Uhr

Musiktage Hitzacker: Intendant fordert Kulturkonzept

Zwei Geigerinnen und eine Bratschistin spielen am Eröffnungswochenende der Sommerlichen Musiktage 2017 in Hitzacker in einem Bioladen. © NDR Foto: Raliza Nikolov
Können die Sommerlichen Musiktage Hitzacker in diesem Jahr stattfinden? (Archivfoto)

Kulturschaffende kritisieren, dass auch in den neuen Lockerungen der Corona-Regeln Kulturveranstaltungen in geschlossenen Räumen keine Rolle spielen, während Restaurants inzwischen auch drinnen wieder Gäste bewirten dürfen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Vor allem die Sommerlichen Musiktage Hitzacker haben laut Intendant Oliver Wille keine Planungssicherheit. Ob die Konzertreihe, die nicht als Großveranstaltung gilt, stattfinden kann, weiß er nicht. Absagen kann Wille sie nicht - ohne offizielles Verbot würden die Organisatoren bei einer Absage auf allen Vertragskosten sitzen bleiben. Wille fordert daher eine engere Zusammenarbeit zwischen der Landesregierung und den Kulturschaffenden. Niedersachsens Kulturminister Björn Thümler (CDU) verwies auf fehlende Studien über die Aerosolbelastung bei Kunst- und Kulturveranstaltungen. Eine solche Untersuchung sei jetzt aber in Arbeit, so Thümler.

VIDEO: Corona: Kulturschaffende beklagen Unsicherheit (3 Min)

Weitere Informationen
Festival-Szene
3 Min

Großveranstaltungen bis Ende August abgesagt

Wegen der Corona-Pandemie sind alle Großveranstaltungen bis Ende August abgesagt. Das Hurricane-Festival in Scheeßel, das Uelzen Open Air und das Maschseefest können nicht stattfinden. 3 Min

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Corona in Niedersachsen: Infektionszahlen steigen weiter

Immer mehr Landkreise in Niedersachsen gelten als Corona-Risikogebiet. Die Folge sind teils erhebliche Einschränkungen. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Kulturspiegel | 09.06.2020 | 19:00 Uhr

Mehr Kultur

Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen sind bei einem Konzert in der Elbphilharmonie nur wenige Zuschauer. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Förderung der Kultur - Reicht das um die Kultur zu retten?

Durch die Corona-Pandemie ist der Förderbedarf im Kulturbetrieb mittlerweile groß. Wie lange funktioniert das noch? mehr

Mit einem Pinsel gezeichnete Menschen auf Aquarellpapier. © photocase Foto: Patty

Den Stecker gezogen - zur Lage der Veranstalter in MV

Viele von ihnen sind pleite oder stehen kurz davor, deshalb fordert die Kulturbranche schnelle politische Lösungen. mehr

Zu  sehen ist das Gebäude der Universitätsbibliothek TIB, dem Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften, in Hannover. © NDR Foto: Miriam Stolzenwald

Leibniz Universität Hannover: TIB ist "Bibliothek des Jahres"

Die Technische Informationsbibliothek Hannover wird am Tag der Bibliotheken als "Bibliothek des Jahres" ausgezeichnet. mehr

Ein aufgeschlagener Bücherstapel vor roten publikums Stuhlreihen. © fotolia Foto: auris, dondoc-foto

Neubrandenburg: Tobias Reußwig gewinnt Literaturpreis MV

Der Greifswalder Autor Tobias Reußwig überzeugte die Jury des Literaturpreises MV mit "lyrischem Meisterwerk". mehr