NDR Kultur à la carte (Wiederholung)

Studiogast: Carl Tillessen

Freitag, 18. Dezember 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Podcast NDR Kultur Neue CDs © Neil Godding/Unsplash
Carl Tillessen und Jan Wiedemann, der Tillessens Buch in der Hand hält, sitzen im Studio von NDR Kultur lächeln in die Kamera. © NDR Foto: Jan Wiedemann
Moderator Jan Wiedemann mit Autor Carl Tillessen und dessen Buch "Konsum" im Studio von NDR Kultur.

Die Frage, warum wir Dinge kaufen, die wir nicht brauchen und wann und wo wir das am liebsten tun, beschäftigt Carl Tillessen schon seit etwa 25 Jahren. Als Trendanalyst, Unternehmensberater, Designer und Dozent für Mode hat er sich viel in einer Welt bewegt, die von Konsum bestimmt ist.

Warum wir kaufen, was wir nicht brauchen

Dabei behält er immer sowohl die künstlerisch-schöpferische als auch die kaufmännische Seite im Blick. Denn Konsumverhalten erklärt sich nur aus beiden Perspektiven. Diese greift der Autor in seinem Buch "Konsum" auf: Carl Tillessen erklärt die Wirkungsmechanismen von Veränderungen in unserem Wertesystem und einer Konsumkultur, die in erster Linie nicht von Bedarf bestimmt ist.

Gibt es Auswege, Tipps und Tricks in Bezug auf ein ungesundes Konsumverhalten? In NDR Kultur à la carte erzählt Carl Tillessen, wie man bewusst und gesund konsumiert.

Infos zum Buch

Carl Tillessen
Konsum - Warum wir kaufen, was wir nicht brauchen

HarperCollins
224 Seiten
ISBN: 978-3959673952
15,00 €

Das Gespräch führt Jan Wiedemann.

Weitere Informationen
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr