Katharina Mahrenholtz und Jan Ehlert vom Podcast eat.READ.sleep zu Gast im Landesfunkhaus Schwerin mit Publikum - inklusive Hund (als Maskottchen) © NDR Foto: Patricia Batlle

eat.READ.sleep: Podcast-Session mit Büchertausch in Schwerin

Stand: 12.05.2023 00:08 Uhr

Die Hosts Jan Ehlert und Katharina Mahrenholtz waren am Donnerstag im NDR Landesfunkhaus Schwerin. Dort haben sie vor Publikum für neue Bücher und Klassiker geschwärmt und ein brandneues besprochen.

Eine literarische Hauptfigur, die mit V beginnt? Oder ein fiktiver Handlungsort mit V? Für die Fans des NDR Kultur Bücherpodcasts eat.READ.sleep., die am Donnerstagabend ins Landesfunkhaus Schwerin gekommen waren, waren diese Fragen kein Problem: "Voldemort" natürlich, und die "Villa Kunterbunt".

Viele Menschen schauen sich die Bücher-Tauschbörse im Landesfunkhaus Schwerin an - wo der Literaturpodcast eat.READ.sleep zu Gast ist © NDR Foto: Patricia Batlle
Alle Gäste des Abends haben gut erhaltene Bücher mitgebracht - für eine Tauschbörse am Ende der Veranstaltung.

Mit ihrem "Stadt.Land.Buch"-Spiel eröffneten die Hosts des Podcasts, Jan Ehlert und Katharina Mahrenholtz den Abend im Foyer des Landesfunkhauses. Zuvor hatten sie bereits im Kulturjournal auf NDR 1 Radio MV von ihrer Leidenschaft für Bücher erzählt. "Wir stellen Bestseller, Neuerscheinungen und auch ältere Lieblingsbücher vor", erklärt Katharina. "Und dazu gibt es immer auch eine literarische Vorspeise, die auch etwas mit Büchern zu tun hat."

 Lindenblütentee und Geschenktütchen

Im Landesfunkhaus Schwerin waren dies Madeleines aus Marcel Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" - stilecht mit Lindenblütentee. Jan las dazu die passende Passage aus dem Klassiker. Und auch für die Gäste im Publikum gab es ein Stückchen Gebäck und ein Päckchen Tee: Das Team von eat.READ.sleep. hatte im Vorfeld für alle kleine Geschenktütchen gepackt.

 Schwärmen über "Sternstunden der Menschheit" von Stefan Zweig

Anne Steinhäuser unterhält sich mit den Hosts Katharina Mahrenholtz und Jan Ehlert über Romane und den eat.READ.sleep-Lesekreis in Schw © NDR Foto: Patricia Batlle
Der Hund des Podcasts darf bei dem Abend in Schwerin nicht fehlen.

Im Mittelpunkt standen aber auch diesmal die Bücher: "Wir hätten uns alles gesagt" von Judith Hermann, "Sternstunden der Menschheit" von Stefan Zweig, und auch das Skandalbuch "Noch wach?" von Benjamin von Stuckrad-Barre. Besonders gut kam es bei den Hosts aber nicht an, zur Freude des Publikums. "Das gefällt mir besonders gut: Dass nicht alle Bücher immer nur gelobt werden, sondern die beiden auch mal sagen, wenn sie etwas richtig schlecht finden", meinten die Fans Thorsten und Conny, die erst vor kurzem nach Schwerin gezogen sind.

Bei der Veranstaltung stellte sich auch der eat.READ.sleep.-Lesekreis aus Schwerin vor. Die fünf Frauen haben über den Podcast zueinander gefunden. "Ich habe schon immer gern gelesen, aber ich hatte niemanden, mit dem ich über meine Lese-Erfahrungen sprechen konnte. Dann habe ich auf der Internetseite des Podcasts den Kontakt zu einer anderen Leserin aus Schwerin gefunden - und seitdem treffen wir uns regelmäßig", erzählt Anne, eines der Gründungsmitglieder.

Mittlerweile gibt es mehr als 60 solcher eat.READ.sleep.-Lesekreise in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unter anderem auch in Stralsund - von dort war Fan Nancy extra für den Abend nach Schwerin gekommen -, in Lübeck, Niendorf/Weser, Osterholz-Scharmbek, Neumünster und vielen weiteren norddeutschen Städten. Eine Übersicht über alle Lesekreise gibt es unter ndr.de/eatreadsleep.

 Büchertauschbörse mit eat.READ.sleep

Leserin Ina Müller mit Host Jan Ehlert vom Literaturpodcast eat.READ.sleep zu Gast im Landesfunkhaus Schwerin © NDR Foto: Patricia Batlle
Leserin Ina Müller tauscht Romane mit Jan Ehlert.

Intensive Gespräche über Bücher gab es auch im Anschluss an die Veranstaltung, bei der ersten eat.READ.sleep.-Büchertauschbörse. Anstelle einer Eintrittskarte hatten alle Besucher*innen Bücher mitgebracht, die sie selbst gern gelesen haben und die sie nun gegen andere Bücher tauschen wollten. Auch Host Jan Ehlert ging mit einem neuen Buch nach Hause: "Ich hatte einen Roman von Dostojewski mitgebracht und wollte jemanden dafür begeistern, der sonst eher keine Klassiker liest. Und dafür habe ich versprochen, dass er oder sie mir auch ein Buch mitgeben darf, von dem er denkt, dass ich es vermutlich nie lesen würde" erzählt er. Von Ina aus Schwerin erhielt er "Der Geschmack von Apfelkerne" von Katharina Hagena: "Ich bin schon sehr gespannt, wie es mir gefällt", sagte Ehlert.

Die neuen Podcastfolgen gibt es jeweils alle 14 Tage freitags ab 6.00 Uhr online unter ndr.de/eatreadsleep, in der ARD Audiothek und überall, wo es Podcasts gibt.

Weitere Informationen
Die NDR Podcast-Hosts von eat.READ.sleep Daniel Kaiser (mit dem Handy, von links), Jan Ehlert und Katharina Mahrenholtz vor Live-Publikum in München © NDR / Catherina Hess Foto: Catherina Hess

eat.READ.sleep. auf Tour: Bücherpodcast unterwegs in Deutschland

Bis Ende des Sommers gibt es Live-Veranstaltungen des Bücherpodcasts - weil die Community es sich so sehr gewünscht hat. mehr

Hosts Jan (links) und Katharina (r.) vom Literaturpodcast eat.READ.sleep zu Gast im Landesfunkhaus Schwerin mit Publikum © NDR Foto: Patricia Batlle

Madeleines, Bücher und Weißdornblüten im Funkhaus Schwerin

Katharina Mahrenholtz und Jan Ehlert vom Podcast eat.READ.sleep haben am Donnerstag im NDR Landesfunkhaus einen besonderen literarischen Abend geboten. mehr

Ein Teller mit einem Gericht, dahinter ein Buch von Lessing - Folgenfoto zu eat.READ.sleep Folge 87 © NDR Foto: Patricia Batlle

eat.Read.sleep (87): Lessings Linsen mit Teresa Reichl

Warum man Thomas Mann nicht gut finden muss, welche Klassiker man lesen sollte und wer und was im Kanon fehlt. mehr

Die drei Hosts vom NDR Bücherpodcast "eat.READ.sleep.". © NDR/Sinje Hasheider Foto: Sinje Hasheider

Podcast: eat.READ.sleep. Bücher für dich

Beim Podcast eat.READ.sleep bekommt ihr aktuelle Buchtipps, Interviews mit Büchermenschen, literarische Fun Facts und neu entdeckte Klassiker. mehr

Die drei Hosts vom NDR Bücherpodcast "eat.READ.sleep.". © NDR/Sinje Hasheider Foto: Sinje Hasheider

eat.READ.sleep.-Newsletter: Literatur direkt ins Postfach

Ihr interessiert Euch für Romane, Büchermenschen und Literatur-Smalltalk? Ab sofort gibt es etwas Neues: Unseren eRs-Newsletter! mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | eat.READ.sleep. Bücher für dich | 11.05.2023 | 14:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Romane

Ein Latte Macchiato, eine Brille und eine Kerze liegen auf einem Buch © picture alliance / Zoonar | Oleksandr Latkun

Neue Bücher 2024: Die spannendsten Neuerscheinungen

Unter anderem gibt es Neues von Dana von Suffrin, Michael Köhlmeier und Bernardine Evaristo. mehr

Logo vom NDR Kultur Podcast "eat.READ.sleep" © NDR Foto: Sinje Hasheider

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller – wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Oswald Egger © Katharina Hinsberg/Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung/dpa Foto: Katharina Hinsberg

Büchnerpreis an Oswald Egger: Der Natur eine Stimme geben

Der Lyriker erschafft mit seiner Poesie eine Art Naturmagie. Egger ist auch Professor an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. mehr