Stand: 23.10.2018 10:15 Uhr

María Cecilia Barbetta liest in Hannover

María Cecilia Barbetta ist eine der Entdeckungen des vergangenen Bücherherbstes. Die gebürtige Argentinierin, 1972 in Buenos Aires zur Welt gekommen, war mit "Nachtleuchten", ihrem zweiten Roman, nominiert für den Deutschen Buchpreis.

Bild vergrößern
Der zweite Roman "Nachtleuchten" von María Cecilia Barbetta stand 2018 auf der Longlist des Deutschen Buchpreises.

Seit mehr als 20 Jahren lebt sie in Berlin; die deutsche Sprache ist in dieser Zeit auch ihre Schreibsprache geworden: sie, so Barbetta, ermögliche es ihr, Distanz zu ihren Stoffen und Figuren zu gewinnen. So erzählt sie in sehr bildreichem, poetischem Deutsch und mit großer Freude an Ausschmückung und Abschweifung vom Leben der Argentinier am Vorabend der Militärdiktatur in den 70er Jahren – "eine Zeit, in der die Magie an der Macht war", sagt Barbetta. Der Friseur, die Schülerin, der Automechaniker, sie alle kämpfen für eine bessere Zukunft. Ihr Land aber wird von den politischen Spannungen nahezu zerrissen.

Moderation: Claudia Christophersen.

Die Aufzeichnung des Abends hören Sie am 6. Januar 2019 in der Sendung Sonntagsstudio.

María Cecilia Barbetta liest in Hannover

Mit einem feinen Gespür für die Poesie des Alltags erzählt die Argentinierin María Cecilia Barbetta im Roman "Nachtleuchten" von der Liebe zum Leben in Zeiten des Umbruchs.

Art:
Lesung
Datum:
Ort:
Literaturhaus Hannover
Sophienstraße 2
30159  Hannover
Preis:
12 Euro, 6 Euro erm.
Kartenverkauf:
Kasse im Künstlerhaus Hannover
Tel. 0511 - 168 41 222
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 12.00 - 18.00 Uhr
Samstags geschlossen

Die Abendkasse öffnet eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Sonntagsstudio | 06.01.2019 | 20:00 Uhr

Mehr Kultur

61:52
NDR Info

Nachtclub in Concert: Editors

21.11.2018 01:05 Uhr
NDR Info
63:55
NDR Info

Nachtclub in Concert: Passenger

21.11.2018 00:05 Uhr
NDR Info
43:36
NDR Fernsehen

Idyll und Widerspruch - Mythos Hermann Löns

21.11.2018 00:00 Uhr
NDR Fernsehen