Betroffene und Experten zum Unglück von Eschede

Überlebende und Hinterbliebene, Zeugen und Helfer, Polizei und Sonderkommission, Staatsanwaltschaft und Rechtsanwälte, Eisenbahnrechtler, Prozessbeobachter und Gutachter - sie alle sind mit der Katastrophe des ICE-Unglücks von Eschede konfrontiert worden. Wie sie mit dem Erlebten umgehen und wie sie die Ereignisse rückblickend beurteilen, erläutern Beteiligte in ganz persönlichen Stellungnahmen.

Mehr Geschichte

Fahrgäste gehen auf das Alsterschiff "Klaus" (um 1920). © Hamburger Hochbahn AG

Vor 40 Jahren: Alsterdampfer bringen Hamburger letztes Mal zur Arbeit

125 Jahre lang waren die Alsterschiffe ein beliebtes Verkehrsmittel im Berufsverkehr. Millionen Fahrgäste schipperten so zur Arbeit - bis heute vor 40 Jahren. mehr

Norddeutsche Geschichte