Stand: 07.06.2018 14:36 Uhr  | Archiv

Den Darguner Wald spielend erkunden

Kinder auf dem Walderlebnispfad Dargun © Forstamt Dargun
Der Bohlensteg ist eine von 15 Stationen des Erlebnispfades.

Wie klingt es in einer Baumkrone? Welches Tier hinterlässt welche Fährte? Was ist ein Moor? Anworten auf diese und viele weitere Fragen rund um den Wald gibt das Forstrevier Dargun in der Mecklenburgischen Schweiz. Auf dem Walderlebnispfad am Klostersee haben Besucher die Wahl zwischen zwei Rundwegen: der drei Kilometer langen "Überläufer-Tour" oder der "Frischlings-Tour" über 1,5 Kilometer.

Bei beiden geht es darum, den Wald spielerisch und sportlich zu entdecken. Bohlenstege führen über Moorflächen, im Vogelstimmenkasten ertönt der Ruf des Eichelhähers und eine Balancierscheibe wird zum Geschicklichkeits-Test. Wer mag, kann den Boden in einer Kriechröhre, einer Art Erdtunnel, erkunden.

15 Stationen informieren

Walderlebnispfad Dargun

Start in Dargun in der Straße Am Strand
Kontakt und weitere Informationen:
Forstamt Dargun
Dorfstraße 69
17179 Finkenthal
Tel. (039971) 309 30

Auf dem Weg durch den Wald kommen Besucher an 15 Stationen vorbei, dort erfahren sie auf Tafeln zusätzlich viele Details über das Leben im Wald und über seine Bewohner. Bei der kürzeren Tour reduziert sich die Zahl der Stationen auf sechs. Als Wegweiser haben die Initiatoren den Frischling "Scrofi" gewählt. Für Kindergarten- und Schülergruppen bietet das Forstamt Dargun geführte Touren an.

Karte: Walderlebnispfad Dargun

Weitere Informationen
Blick auf die Ruine des Schlosses in Dargun. © imago/BildFunkMV

Dargun - Klosterstadt am See

Der kleine Ort nördlich des Kummerower Sees punktet mit historischer Klosteranlage und schönem Umland. Ein Walderlebnispfad und eine Draisinen-Strecke sind ideal für Familien. mehr

Spaziergänger laufen durch einen Buchenwald im Nationalpark Jasmund. © dpa/Picture Alliance Foto: Jens Büttner

Den Lebensraum Wald entdecken

Mächtige Bäume, scheue Tiere: Wälder sind nicht nur ökologisch wertvoll, sondern haben auch eine heilende Wirkung auf den Menschen. Tipps für schöne Naturerlebnisse im Norden. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordtour | 02.07.2016 | 18:00 Uhr

Ein Segelboot fährt bei Röbel auf der Müritz, am Ufer Bootshäuser. ©  imago/imagebroker

Die Müritz: Viel Wasser und ein Nationalpark

Klares Wasser und eine idyllische Landschaft mit Nationalpark: So präsentiert sich Deutschlands größter Binnensee. mehr

Radfahrer entspannt im Gras neben einem Baum © Fotolia.com Foto: Dudarev Mikhai

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Radtour, Wanderung oder ein Tag am Strand: Der Norden bietet viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

Urlaubsregionen im Norden