Eine Box mit verschiedenen gesunden Lebensmitteln. (Bildmontage) © fotolia.com Foto: pat_hastings, Sphotocrew, valery121283, atoss

Ernährung bei Gastritis

Wenig Süßes, keine reizenden Speisen, dafür genügend Eiweiß und viel Flüssigkeit - das schützt den Magen. Essen Sie zudem lieber mehrere kleine Portionen und vor allem in Ruhe. mehr

Jörn Klasen und sein Patient schauen sich auf dem Monitor eine Magenspiegelung an. © NDR

Gastritis: Was hilft bei Magenschmerzen?

Es gibt drei verschiedene Formen der chronischen Gastritis. Meist spielen Stress und die Ernährung bei Entzündungen der Magenschleimhaut eine Schlüsselrolle. mehr

Rezepte finden