Flammbine. © GMHKientzler GmbH & Co.KG

Flammbine: Insektenfreundliche Blume mit leuchtenden Blüten

Stand: 18.06.2021 10:34 Uhr

Eine neue Blumensorte sorgt für Abwechslung im Beet und auf dem Balkon. Flammbine eignet sich für Blumenampeln und Balkonkästen, bevorzugt einen sonnigen Standort und lockt viele Insekten an.

Die überhängend wachsende Flammbine gehört zur Gattung Zweizahn (Bidens) und wirkt besonders schön in Blumenampeln oder Balkonkästen. Auch im Beet setzt sie mit ihren knalligen orange-gelben Blüten Akzente.

Blütezeit von Frühsommer bis Herbst

Die Flammbine wird 30 bis 40 Zentimeter hoch und wird als einjährige Pflanze kultiviert. Ihre intensiv leuchtenden Blüten zeigen sich von Frühsommer bis weit in den Herbst hinein. Bienen, Hummeln und Schmetterlinge werden von ihrem süßlichen Duft angezogen.

Flammbine pflanzen: Wo, wann und wie?

Ideal ist ein sonniger und warmer Standort, hier kann Flammbine am meisten Blüten bilden. Die Pflanze kommt aber auch mit einem Platz im Halbschatten klar. Ein normaler durchlässiger und nährstoffreicher Gartenboden ist völlig ausreichend. Der Boden sollte möglichst nicht ganz austrocknen, Staunässe gilt es zu vermeiden. Von Mai bis September ist eine wöchentliche Gabe von Flüssigdünger zu empfehlen. Das sorgt für eine besonders üppige Blütenpracht.

Weitere Informationen
Ein Blumenkasten mit Sommerblumen und eine kleine Gartenschaufel. © fotolia Foto: Simone Werner-Ney

Balkon bepflanzen: Sommerblumen für Sonne und Schatten

Blumen wie Geranien, Petunien und Lobelien blühen in leuchtenden Farben. Geschickt kombiniert wirken sie besonders schön. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Gartentipps | 19.06.2021 | 06:50 Uhr

Mehr Gartentipps

Ein Rasen wird bewässert © picture-alliance/dpa Foto: Roland Weihrauch

Bewässerungs-Systeme im Garten: Was ist sinnvoll?

Gerade in trockenen Sommern benötigen Pflanzen ausreichend Wasser. Welche Bewässerungs-Systeme und Hilfsmittel gibt es? mehr

Blaukissen © picture alliance/botanikfoto Foto: Steffen Hauser

Gartentipps für Juli

Im Juli ist Zeit für die Gestaltung, etwa um einen Steingarten anzulegen. Manche Pflanzen können nun geschnitten werden. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps von Januar bis Dezember

Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr