NDR Kultur à la carte (Wiederholung)

Studiogast: Uta Hirschler

Montag, 30. November 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Uta Hirschler im Porträt. © imago images / Susanne Hübner Foto: Susanne Hübner

Uta Hirschler: Diakonie-Vorstand und engagierte Theologin

Sendung: NDR Kultur à la carte | 30.11.2020 | 13:00 Uhr | von Ehlert, Jan

Die Kirchenfrau unterstützt mit ihrem Hilfswerk Menschen in Not. "Hand in Hand für Norddeutschland" findet sie wichtig.

Uta Hirschler im Porträt. © imago images / Susanne Hübner Foto: Susanne Hübner
Uta Hirschler sitzt seit 2019 im Vorstand der Diakonie in Niedersachsen. Vorher war sie Pröbstin in Braunschweig.

Uta Hirschler studierte zunächst Mathematik und Informatik. Nach ihrem Freiwilligendienst, den sie in einem evangelischen Kinderheim absolvierte, schlug sie eine ganz andere Richtung ein und begann ein Theologiestudium. Ob als Gemeindepfarrerin, Pröpstin oder Mitglied des braunschweigischen Kirchenparlaments: Im Zentrum ihrer Arbeit stand immer das Engagement für Menschen, die Hilfe brauchen.

Diakonie unterstützt "Hand in Hand für Norddeutschland"

Seit dem vergangenen Jahr ist sie die einzige Frau im Vorstand des Diakonischen Werks evangelischer Kirchen in Niedersachsen. Dass das Diakonische Werk nun gemeinsam mit der Caritas die NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" unterstützt, freut Uta Hirschler besonders. Denn durch die Corona-Pandemie sind viele Menschen in Not geraten.

Uta Hirschler erzählt, wie die Kirchen in der Pandemie helfen

Vom 30. November bis 11. Dezember wird im Rahmen multimedialer Programme und Angebote zu Spenden aufgerufen. Bei NDR Kultur à la carte sprechen wir mit Uta Hirschler über diese Aktion und erfahren, was die Kirchen in dieser schwierigen Zeit leisten können.

Das Gespräch führt Jan Ehlert.

Weitere Informationen
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

Hand in Hand für Norddeutschland

NDR Benefizaktion: Corona-Hilfe für den Norden

"Hand in Hand für Norddeutschland" widmet sich den Menschen, die durch die Corona-Pandemie besonders in Not geraten sind. mehr

Eine Pflegekraft begleitet die Bewohnerin eines Altenheims mit Rollator beim Gang durch den Flur. © picture alliance/Oliver Berg/dpa Foto: Oliver Berg

Diakonie will bessere Bedingungen für Pflegekräfte

Fachkräftemangel, Hygieneregeln, das aufwendige Besuchsmanagement und die angekündigten Corona-Schnelltests erschweren das Arbeiten. mehr

Blick in eine Küche einer öffentlichen Einrichtung in der Küchenpersonal Essen zubereitet.
4 Min

Corona: Rostocker Diakonie kocht Essen für bedürftige Kinder

Das Essen wird auf Kitas verteilt, in denen bedürftige Familien sich die Portionen einmal pro Woche abholen können. 4 Min

NDR Kultur Livestream