ARD Radiofestival 2020

Der Lyriker Jan Wagner befragt von Silke Arning

Montag, 17. August 2020, 22:30 bis 23:00 Uhr

Er bringt es fertig, aus Kleinigkeiten und scheinbar Nebensächlichem wie dem Giersch oder dem Guglhupf ein Gedicht zu zaubern, das dennoch die großen, existentiellen Themen des Lebens aufwirft: Jan Wagner, Shootingstar der deutschen Lyrikszene.

Er hat die Dichtkunst wieder einem breiteren Publikum erschlossen. Sein Band "Regentonnenvariationen" konnte sogar die Spiegel-Bestsellerliste erobern. Kaum ein Jahr, in dem der Berliner Lyriker nicht einen bedeutenden Literaturpreis erhalten hat: Hölderlin-Preis, Mörike-Preis, auch der renommierte Büchner-Preis ziert Jan Wagners Erfolgsliste.

Das Gespräch steht anschließend unter www.ardradiofestival.de zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen
Link

ARD Radiofestival 2020

Das ARD Radiofestival präsentiert einen Sommer voller Überraschungen: Vom 18. Juli bis 12. September gibt es Klassikevents, Mitschnitte von Jazz-Festivals, Erzählungen und Gespräche. extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Gespraech,sendung1068972.html