ARD Radiofestival 2018 Jazz

Ein bekannter Unbekannter: Alan Pasqua beim WDR 3 Jazzfest Gütersloh

Donnerstag, 30. August 2018, 23:35 bis 00:00 Uhr

Eine Sendung von Karsten Mützelfeldt

Das Alan Pasqua Trio mit der WDR Big Band im Konzert beim WDR 3 Jazzfest in Gütersloh.

The Temptations, Henri Mancini, Carlos Santana, Bob Dylan, Jerry Goldsmith, Rod Stewart, Cher, Kenny Rogers, Ry Cooder, Elton John, Bob Seger - nur ein verschwindend kleiner Auszug aus seiner Liste musikalischer Dienstleistungen. Vielseitigkeit, Präzision, Einfühlungsvermögen - unabdingbare Voraussetzungen in diesem Bereich des Musikgeschäfts.

Doch Alan Pasqua zeichnet darüber hinaus das aus, was von den Individualkünstlern des Jazz erwartet wird: die "eigene Handschrift". Die zeigte sich bei zwei Konzerten Anfang des Jahres in Gütersloh: Der selten in Europa zu erlebende Pianist präsentierte zunächst sein Trio, anschließend trat er mit der WDR Big Band unter der Leitung Vince Mendozas auf - hier wie dort dabei: sein musikalischer Langzeitpartner Schlagzeuger Peter Erskine.

Alan Pasqua Trio
Alan Pasqua, Piano
Peter Erskine, Schlagzeug
John Goldsby, Bass

WDR Big Band
Vince Mendoza

Aufnahmen vom 1. Februar 2018 aus dem Theater Gütersloh

Weitere Informationen
Link

Jazz im ARD Radiofestival 2018

Im Programmkalender des ARD Radiofestivals 2018 finden Sie eine Übersicht über alle Jazzsendungen. extern

Nachhören in der ARD Mediathek

In der ARD Mediathek finden Sie das Sendungsarchiv zum ARD Radiofestival 2018 mit zahlreichen Sendungen zum Nachhören. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Ein-bekannter-Unbekannter,sendung794766.html