NDR Kultur à la carte

Studiogast: Antú Romero Nunes

Freitag, 27. März 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Podcast NDR Kultur Neue CDs © Neil Godding/Unsplash

Antú Romero Nunes träumt von Freiheit

NDR Kultur - NDR Kultur à la carte -

Seit 2014 ist Antú Romero Nunes Hausregisseur am Hamburger Thalia Theater. Ab der kommenden Saison wechselt er an das Theater Basel.

4 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Gefragt und umtriebig: Der Regisseur Antú Romero Nunes

Antú Romero Nunes gehört zu den gefragtesten deutschen Schauspielregisseuren unserer Zeit. Der Sohn einer Chilenin und eines Portugiesen sammelte erste Erfahrungen am Theater seiner Heimatstadt Tübingen. Schon mit Ende Zwanzig kürten ihn die Kritiker der Zeitschrift "theater heute" zum Nachwuchsregisseur des Jahres 2010. Es folgten viele weitere Auszeichnungen.

"Ode an die Freiheit"

Auch in Hamburg hat Antú Romero Nunes deutliche Spuren hinterlassen. Am 28. März hätte sein neues Stück "Ode an die Freiheit" am Thalia Theater Premiere gefeiert - wäre nicht die Corona-Krise dazwischengekommen. In NDR Kultur à la carte sprechen wir mit dem umtriebigen Regisseur über diese Produktion, das Kulturleben in schwierigen Zeiten und seine Pläne für die Zukunft.

Das Gespräch führte Katja Weise

sendungsübersicht

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr