Stand: 19.08.2022 17:30 Uhr

Nachrichten aus Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland

Prozessauftakt wegen Totschlags in Itzehoe

Am Landgericht in Itzehoe (Kreis Steinburg) hat am Freitag der Prozess wegen Totschlags gegen einen 40 Jahre alten Mann begonnen. Er soll am 22. Februar dieses Jahres seinen Bekannten in Itzehoe im Streit erstochen haben. Zum Prozessauftakt hat sich der Angeklagte laut einer Gerichtssprecherin zum Tathergang geäußert und die Tat nicht abgestritten. Eine Zeugin hatte ihren 46-jährigen Ex-Partner im Februar in seiner Wohnung leblos mit diversen Stich- und Schnittverletzungen aufgefunden und dann die Polizei verständigt. Die Beamten nahmen den Angeklagten unmittelbar nach dem Fund der Leiche fest. Bei einer Verurteilung wegen Totschlags drohen dem Mann mindestens fünf Jahre Haft. Für den Prozess sind sieben Verhandlungstage angesetzt. Das Urteil soll Ende September fallen. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 16:30 Uhr

Stockcar-Rennen in Kohlenbek startet

Überschläge, Rempler und waghalsige Überholmanöver: Was im normalen Straßenverkehr Konseqenzen nach sich ziehen würde, gehört beim Stockcar-Rennwochenende in Kohlenbek bei Wacken (Kreis Steinburg) zum guten Ton. An diesem Wochenende treffen sich dort nach Angaben des Veranstalters 150 Fahrer aus Deutschland und Dänemark, um in fünf verschiedenen Wertungsklassen auf dem sandigen Oval gegenander anzutreten. Am Samstag geht es um 13 Uhr los, Sonntag starten die Fahrerinnen und Fahrer schon um 10 Uhr. Das Rennen in Kohlenbek markiert die vierte von fünf Stationen im Kampf um die Norddeutsche Stockcar-Meisterschaft. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 16:30 Uhr

Feuerwehreinsatz im Husumer Hafen

Wegen eines Doppelpontons in Schräglage waren Donnerstagabend im Hafen von Husum (Kreis Nordfriesland) unter anderem 25 Feuerwehrleute und 15 DLRG-Rettungskräfte, dazu die Wasserschutzpolizei und das THW im Einsatz. Der schwimmende Hohlkörper hatte sich bei steigendem Wasserstand gegen 18 Uhr unter einer Metallhalterung verfangen. Passanten bemerkten die Schräglage und riefen die Feuerwehr. Ein Minibagger, der auf dem Doppelponton stand, drohte zwischenzeitlich ins rund fünf Meter tiefe Hafenwasser zu stürzen. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 16:30 Uhr

Gemeinsame Forschungsprojekte mit Hochschule Flensburg

Der Kreis Nordfriesland und die Hochschule Flensburg wollen ihre gemeinsamen Forschungs- und Lehraktivitäten an der Westküste ausbauen. Dazu fand jetzt in Husum ein erstes Gespräch zwischen Landrat, Wirtschaftsförderung des Kreises und Klinikum Nordfriesland statt. Im Fokus stehen zunächst Lehr- und Forschungsprojekte im Bereich der Elektromobilität. Nordfrieslands Landrat Florian Lorenzen (CDU) sieht in der geplanten intensiveren Zusammenarbeit mit der Hochschule Flensburg ein Potential, dem zunehmenden Fachkräftemangel an der Westküste entgegenzuwirken. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 08:30 Uhr

14 langjährige Blutspender geehrt

Schleswig-Holsteins Gesundheitsministerin Kerstin von der Decken (CDU) hat 14 Bürgerinnen und Bürger für regelmäßiges Blutspenden ausgezeichnet. Sie bekamen dafür die Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein. Ausgezeichnet wurden unter anderem Hilke Hess aus Brokstedt, Eckart Gerdt aus Horst (beide Kreis Steinburg), Angelika Ihfe aus Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen), sowie Bärbel Litty aus Schülp (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Die Ministerin bedankte sich bei den Blutspendern, Blutspenden sei für die medizinische Versorgung im Land absolut unverzichtbar, so von der Decken. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 08:30 Uhr

Drachenbootrennen in Friedrichsstadt startet Sonnabend

Begleitet von den traditionellen lauten Trommelschlägen treten am Sonnabend (20.08.) 16 Mannschaften beim Drachenbootfestival gegeneinander an. Rund um die Regattastrecke auf dem Westersielzug in Friedrichstadt (Kreis Nordfriesland) ist ein buntes Rahmenprogramm geplant. Gegen 18 Uhr beginnt das Finale. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 08:30 Uhr

Regionales Corona-Update

Aktuell liegt die Corona-Inzidenz (Stand 18.08.) im Kreis Dithmarschen bei 467,3, für den Kreis Nordfriesland wurde der Wert 351,5 gemeldet. Der Kreis Steinburg hat eine Inzidenz von 435,6. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein liegt aktuell bei 362,9. | NDR Schleswig-Holstein 18.08.2022 19.30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Heide

Das Studio Heide liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Das Team ist zuständig für die Kreise Steinburg und Dithmarschen, die Landschaft Stapelholm, die Halbinsel Eiderstedt und die Insel Helgoland.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Heide 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus den Kreisen Steinburg und Dithmarschen, der Landschaft Stapelholm, von der Halbinsel Eiderstedt und der Hochseeinsel Helgoland - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 19.08.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Surfstar Philip Köster in Aktion © picture alliance/dpa Foto: Frank Molter

Surfstar Köster gewinnt Weltcup vor Sylt - und ist Vizeweltmeister

Seinen sechsten WM-Titel verpasste der deutsche Ausnahme-Surfer zwar, die Freude über den Sieg vor seiner Familie und den Fans war trotzdem groß. mehr

Videos