Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens © picture alliance / Ostalb Network | Reporterteam Foto: Ostalb Network

Stapel: Rentner-Ehepaar bei Überfall gefesselt und beraubt

Stand: 02.11.2021 17:39 Uhr

Unbekannte haben am Montagabend ein Ehepaar in Stapel (Kreis Schleswig-Flensburg) gefesselt und beraubt. Die Staatsanwaltschaft hat eine Belohnung ausgesetzt.

Gegen 21 Uhr drangen nach ersten Erkenntnissen drei Männer in das Wohnhaus auf einem abgelegenen Stapeler Hof ein. Die Eindringlinge überwältigten und fesselten das 78 und 80 Jahre alte Ehepaar. Laut Polizei waren die Täter sehr brutal.

Die Männer durchsuchten danach das Haus nach Wertgegenständen - nach etwa 45 Minuten verließen sie das Gebäude wieder. Nach Polizeiangaben nahmen sie einen dreistelligen Bargeldbetrag und einen Tresor mit. Ihre Opfer ließen sie gefesselt zurück. Das Paar konnte sich aber nach einiger Zeit befreien und die Polizei alarmieren.

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala
AUDIO: Überfall auf Rentner-Ehepaar (1 Min)

Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt

Wegen der Brutalität der Täter hat die Staatsanwaltschaft Flensburg eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt. Die Kriminalpolizei Schleswig bittet um Hinweise: Zeugen, die im Ortsteil Norderstapel von Stapel in den Abendstunden ortsfremde Menschen oder abgestellte Fahrzeuge bemerkt haben, sollen sich bei der Polizei melden. Die männlichen Täter wurden von den Opfern als schlank, dunkel gekleidet und maskiert beschrieben.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | 02.11.2021 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Das Wappen von Holstein Kiel auf der Eckfahne © imago/Picture Point

2. Fußball-Bundesliga live: Jahn Regensburg - Holstein Kiel

Die Zweitliga-Partie Jahn Regensburg gegen Holstein Kiel jetzt live als Audio-Vollreportage. Audio-Stream

Videos