Stand: 23.08.2019 18:35 Uhr

NDR SH Kurzmeldungen

Wissen, was im Land passiert - Kurznachrichten aus Schleswig-Holstein.

NOK-Ausbau soll 500 Millionen Euro kosten

Der Ausbau und die Modernisierung des Nord-Ostsee-Kanals (NOK) werden offenbar deutlich teurer als geplant. Das geht aus dem Enwurf für den Bundeshaushalt 2020 hervor, berichtet der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (shz). Neu sind die Zahlen: Laut shz rechnet Bundesverkehrsminister Anreas Scheuer (CSU) mit Kosten in Höhe von 500 Millionen Euro, ursrpünglich waren es nur 265 Millionen. Laut Bericht werden auch der Neubau der Levensauer Hochbrücke bei Kiel und der Ersatzbau der Kieler Schleusen deutlich teurer. Die fünfte Schleuse Brunsbüttel soll nun 830 Millionen verschlingen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein: 24.08.2019 10:00

Schlechte Noten für Brücken in SH

Viele Brücken in Schleswig-Holstein sind weiterhin in keinem guten Zustand. Das zeigt eine Statistik des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr. Von den rund 1.550 Brücken an Autobahnen und Bundesstraßen bekommt etwa die Hälfte die Note "befriedigend", bei 30 Prozent gilt der Zustand als "ausreichend". 50 Brücken schneiden schlechter ab. Somit ist eine Instandsetzung notwendig. Akuter Handlungsbedarf besteht bei der Brücke am Abzweiger B76/B503 in Kiel. Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) erklärte: Bund und Länder verfolgten die Strategie, die vorhandene Bausubstanz langfristig zu erhalten. Dafür seien die Finanzmittel aufgestockt worden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein: 24.08.2019 09:00

Hoher Wildschweinbestand in SH

Der Wildschweinbestand in Schleswig-Holstein ist nach Einschätzung von Experten so hoch wie nie. Das lässt sich unter anderem an den Abschussraten ablesen. Im Jagdjahr 2017 bis 2018 gab es mit knapp 20.000 erlegten Tieren einen neuen Rekord. Das geht aus einem Bericht des Umweltministeriums hervor. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein: 24.08.2019 10:00

Regionalliga: Heide stagniert, Flensburg klettert

In der Fußball-Regionalliga Nord hat der Heider SV den Sprung vom letzten Tabellenplatz verpasst. Der Aufsteiger aus dem Kreis Dithmarschen unterlag der SV Drochtersen/Assel mit 1:2 (0:1). Mit einem Sieg aus sechs Spielen bleibt Heide das Schlusslicht. Der SC Weiche Flensburg 08 feierte hingegen den zweiten Sieg in Folge. Die Flensburger bezwangen den Hamburger SV II mit 2:0 (1:0). Mindestens bis Sonntag belegt Weiche damit den vierten Tabellenplatz. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein: 23.08.2019 22:00

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:55
Schleswig-Holstein Magazin
03:07
Schleswig-Holstein Magazin
02:59
Schleswig-Holstein Magazin