Stand: 09.07.2020 20:24 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Kontrolle verloren: Porsche rutscht in Süderbäke

Ein 55-jähriger Autofahrer aus Emden ist am Donnerstagnachmittag in Apen (Landkreis Ammerland) mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und in die Süderbäke gerutscht. Aus bislang ungeklärter Ursache sei der Porsche 911 Carrera des Mannes nach links von der Fahrbahn geraten und habe ein Brückengeländer durchschlagen, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Der Mann und seine 54-jährige Ehefrau konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie erlitten leichte Verletzungen. Der Porsche wurde von einem Kranwagen aus der Bäke geborgen. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 50.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

12.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 10.07.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:37
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
01:26
Hallo Niedersachsen