Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum in Nordhorn sortiert. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Corona-Ausbruch in Wittmund: Zwei Klassen in Quarantäne

Stand: 16.10.2021 14:45 Uhr

An einer Grundschule in Wittmund (Ostfriesland) gibt es offenbar einen größeren Corona-Ausbruch.

Wie der "Anzeiger für Harlingerland" berichtet, sind vor allem Kinder unter zwölf Jahren von den Infektionen betroffen. Zwei Klassen des 4. Schuljahrgangs befänden sich in Quarantäne, so der Schulleiter. In jüngeren Jahrgängen gebe es weitere Fälle. Lehrer und anderes Personal der Schule in Wittmund seien nicht betroffen. Kinder unter zwölf Jahren werden bislang nicht gegen das Coronavirus geimpft.

Ähnlicher Fall in Westerstede vor wenigen Tagen

Erst vor wenigen Tagen hatte es an einer Grundschule in Westerstede einen ähnlichen Fall gegeben: Vier Schüler einer ersten Klasse, eine Lehrkraft, ein Elternteil sowie eine Schulmitarbeiterin hatten sich hier infiziert. Die Schule wurde auf Anweisung des Landkreises geschlossen, etwa 160 Kinder und Lehrkräfte mussten einen PCR-Test machen.

Weitere Informationen
Eine Frau zeigt ein Stäbchen für einen Nasenabstrich für einen Schnelltest auf Sars-CoV-2 © dpa picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Hier finden Sie die aktuellen Werte zum Stand der Hospitalisierung, der Inzidenz und der Belegung der Intensivbetten. mehr

Zwei Schüler sitzen im Unterricht in einem Klassenraum und tragen eine medizinische Maske © picture alliance / Eibner-Pressefoto Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Corona: Strenge Regeln für Schulen und Kitas in Niedersachsen

Es gilt eingeschränkter Regelbetrieb. Ab jetzt müssen auch Erst- und Zweitklässler Maske im Unterricht am Platz tragen. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 16.10.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) spricht vor den Abgeordneten im Landtag,. © dpa Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Niedersachsens Landtag macht Weg frei für Corona-Warnstufe 3

Das Parlament hat der Länderöffnungsklausel zugestimmt. Sollte die Lage eskalieren, wären dann schärfere Regeln möglich. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen