Stand: 08.07.2022 15:54 Uhr

Stones-Museum in Lüchow feiert Bühnenjubiläum der Band

Tim und Ulrich Schröder stehen neben einer Bronze-Statue des Rolling Stones Gründers Brian Jones. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze
Tim und Ulrich Schröder ehren die Rolling Stones mit einer Bronze-Statue des Bandgründers Brian Jones.

Das Fan-Museum in Lüchow (Landkreis Lüchow-Dannenberg) hat die Rolling Stones mit einer lebensgroßen Bronzestatue des Gründungsmitglieds Brian Jones gewürdigt. Am Sonnabend wird sie in Anwesenheit der griechischen Künstlerin Sissy Piana, die das Denkmal entwarf, der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Statue kostete 20.000 Euro. Deutsche Fans sammelten dafür. Das Jubiläum ist am 13. Juli. An dem Datum im Jahr 1962 lieferte die britische Band den offiziell ersten Auftritt im Marquee Club in London ab. Jones verblieb nicht lange in der Band, er starb 1969.

Im roten Haus in Lüchow ist das ganze Wochenende Party, parallel gibt es ein Stadtfest. Ulrich Schröder, der das Museum im Wendland der britischen Rockband widmete, war selbst bei mehr als 200 Konzerten der Rolling Stones. Auch bei der aktuellen Tour besuchte er ein Konzert in London. "Die Jungs geben ja nicht mehr so viele, da muss man dran bleiben", sagt er. Die 1.000 Quadratmeter große Dauerausstellung in Lüchow feierte im vergangenen Jahr zehnjähriges Bestehen.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 08.07.2022 | 16:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Denkmal

Rock und Pop

Mehr Nachrichten aus der Region

Drei beschädigte Autos auf der Autobahn 1. © NonstopNews Foto: NonstopNews

24 Verletzte bei Massenunfall nach Starkregen auf der A1

Insgesamt elf Autos sind bei dem Unfall nahe Elsdorf zusammengestoßen. Zwei Menschen wurden ins Krankenhaus geflogen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen