Stand: 09.06.2020 14:04 Uhr

Hacker-Alarm: Befragung zu Pflegekammer gestoppt

Eine Pflegekraft misst einer alten Frau, die im Bett liegt, den Blutdruck. © photocase.de Foto: davidpereiras
Die Pflegekräfte in Niedersachsen sollen in einer Onlineumfrage über die Zukunft der Pflegekammer entscheiden - nun wurde die Umfrage gestoppt. (Themenbild)

Offenbar gibt es Hinweise auf Manipulationsversuche bei einer Online-Befragung zur Pflegekammer Niedersachsen. Dies hat das niedersächsische Sozialministerium am Dienstag mitgeteilt. Bei der Umfrage sollen sich rund 90.000 Pflegekräfte zur Zukunft der Pflegekammer Niedersachsen äußern können. Nach Hinweisen auf einen Hackerangriff wurde die Umfrage nun vorerst gestoppt.

Pflegebündnis: Weiterleitung auf ausgefüllte Fragebögen

"Es ist ausgesprochen bedauerlich und sehr ärgerlich, dass die Befragung der Mitglieder der Pflegekammer nun auf diese Weise ausgebremst wird", sagte Sozialministerin Carola Reimann (SPD). Das beauftragte Institut arbeite an der Aufklärung. Bis zum Montagabend hätten bereits rund 7.000 Pflegekräfte den 14-seitigen Fragebogen ausgefüllt. Gegner der Pflegekammer Niedersachsen hatten am Dienstag ebenfalls auf das Datenleck hingewiesen. Darunter Sandra Arndt, Koordinatorin des Pflegebündnisses Niedersachsen. Sie sei beim Versuch, sich über Facebook in den Fragebogen einzuloggen, auf bereits teilweise ausgefüllte Fragebögen geleitet worden, die sie ohne Probleme hätte verändern können.

Entscheidung über Zukunft der Pflegekammer

Ministerin Reimann sagte, sie erwarte, dass die Probleme so schnell wie möglich behoben werden. Gleichzeitig verurteilte sie "die Versuche der Manipulation an dieser so wichtigen Befragung scharf." Die Ergebnisse der Umfrage sollen über die Zukunft der 2018 gegründeten Pflegekammer Niedersachsen entscheiden.

Weitere Informationen
Demonstranten proestieren mit erhobenen Schildern. © dpa-Bildfunk Foto: Carsten Rehder

Pflegekammer: Bündnis verlässt Beirat

Der Streit um die Pflegekammer geht in eine neue Runde. Das Pflegebündnis Niedersachsen hat seinen Rückzug aus dem Beirat erklärt und Ministerin Reimann schwere Vorwürfe gemacht. mehr

Auf einem Banner steht "Pflegekammer Niedersachsen". © NDR

Online-Befragung zur Pflegekammer beginnt

Wollen Pflegekräfte in Niedersachsen die beitragsfreie Pflegekammer oder nicht? Darüber dürfen sie ab heute online abstimmen. Damit soll der Dauerkonflikt enden, so das Ministerium. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 03.06.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Fläschchen eines COVID-19-Impfstoffs stehen auf einem Glastisch. © picture alliance / Geisler-Fotopress | Dwi Anoraganingrum Foto:  Geisler-Fotopress

Corona: Niedersachsen will Impfkapazitäten erhöhen

Die Landesregierung will die Zahl der Impfteams von 120 auf 200 aufstocken. Zudem sollen Polizisten bald geimpft werden. mehr