Hinter Windrädern ist ein Sonnenuntergang zu sehen. © picture alliance/Bildagentur-online Foto: McP-Waldkirch

Artenschutz soll Ausbau von Windenergie nicht mehr behindern

Stand: 18.05.2021 06:40 Uhr

Das Bundesumweltministerium will bürokratische Hemmnisse für Windkraftanlagen abbauen. Unter anderem sollen für den Artenschutz neue Regeln erlassen werden.

von Katharina Seiler

Die Große Koalition hat sich mit dem neuen Klimaschutzgesetz ehrgeizige Ziele gesetzt. Das heißt, die erneuerbaren Energien - also auch die Windenergie - sollen jetzt zügig weiter ausgebaut werden. Der Bau von Windkraftanlagen wird aber häufig durch Klagen aus Gründen des Artenschutzes verhindert - auch in Niedersachsen.

Videos
Ein Windrad in Aktion.
4 Min

Tausenden Windrädern droht der Abbau

Die Windenergie-Branche steckt in einer tiefen Krise. Weil die staatliche Förderung für viele Windkraftanlagen ausläuft, lohnt sich das Geschäft für die Betreiber nicht mehr. (02.09.2020) 4 Min

Bundeseinheitliche Regeln sollen kommen

Der Schutz von Vögeln oder Fledermäusen ist der mit Abstand häufigste Grund, weshalb immer wieder gegen den Bau von Windkraftanlagen geklagt wird. Deshalb würden gerade intensive Gespräche zwischen Bund und Ländern geführt, um noch vor der Sommerpause bundeseinheitliche Regeln zum Artenschutz zu erlassen, heißt es aus dem Bundesumweltministerium.

Lies begrüßt entsprechende Verordnung

Auf so eine Verordnung des Bundes hofft auch der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies (SPD). Seiner Ansicht nach sollten die Regeln zum Artenschutz auf den Erhalt der gesamten Art zielen und nicht auf den Schutz jedes einzelnen Tieres. Andernfalls wäre ein Ausbau der Windenergie nicht möglich, so Lies.

Weitere Informationen
Mehrere Windräder auf einer Wiese. © /dpa/dpa-Zentralbild | Patrick Pleul Foto: Patrick Pleul

Mehr Ökostrom-Produktion durch neues Klimaschutzgesetz

Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Niedersachsen müsse daher stärker vorangebracht werden, fordern Experten. (12.05.2021) mehr

Ein Windpark: Windräder vor bewölktem Himmel. © picture alliance Foto: Jochen Tack

Ausbau von Windenergie an Land stockt weiter

Trotz einer Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes scheitern viele Projekte. Die Branche appelliert an die Politik. (25.01.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 18.05.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Mädchen erfrischt sich mit kühlen Wasser aus einem Gartenschlauch. © dpa - Bildfunk Foto: Jens Büttner dpa/lmv

Hitze im Norden: Temperaturen steigen auf mehr als 30 Grad

Norddeutschland erlebt in den kommenden Tagen eine Hitzewelle. Die Niedersächsischen Landesforsten fürchten Waldbrände. mehr