Eine Mund-Nasen-Maske hängt an einem Tisch im Klassenzimmer. © picture alliance/Eibner-Pressefoto/Weber/Eibner-Pressefoto Foto: Weber/Eibner-Pressefoto

Angriffe auf Lehrkräfte: Schulen bekommen Corona-Frust ab

Stand: 12.05.2021 06:42 Uhr

In der Corona-Pandemie liegen bei vielen die Nerven blank. Diesen Ärger bekommen verstärkt auch Lehrkräfte ab. Das zeigt eine bundesweite Umfrage des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE).

Demnach berichtet jeder Vierte der etwa 1.500 Befragten, von direkten psychischen Angriffen gegen Lehrkräfte oder Schulleitungen an ihrer Schule zu wissen. Diese würden bedroht, beleidigt oder beschimpft, entweder persönlich oder per E-Mail. Die Vorfälle seien alle im Zusammenhang mit den Corona-Regeln erfolgt, hieß es. Lehrkräfte müssten sich für Dinge rechtfertigen, die die Politik beschlossen hat - etwa die Vorgaben zu Corona-Selbsttests, das Distanzlernen sowie das Tragen einer Maske, heißt es in der Umfrage.

Videos
Grant Hendrik Tonne im Gespräch über die Schulöffnungen.
5 Min

Nach Monaten: Schulen wieder im Wechselmodell

Mit Maske, Abstand und Schnelltests geht es wieder los. (10.05.2021) 5 Min

VBE-Chef beklagt "Regelchaos"

Vor diesem Hintergrund wirft Franz Josef Meyer, VBE-Chef in Niedersachsen, der Landesregierung ein "Regelchaos" und intransparente Politik vor. Der Frust darüber werde in den Schulen abgeladen. Die Politik müsse die Corona-Regeln besser erklären und Schulaufsicht und Kultusministerium müssten betroffenen Lehrkräften mehr helfen.

Weitere Informationen
Schülerinnen und Schüler eines geteilten Kurses der Oberstufe sitzen in einem Klassenraum der Graf-Anton-Günther-Schule und bearbeiten eine Aufgabe. © dpa/picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Schulen werden wieder voller - Kritik von Lehrern

Am Montag hat für Tausende Schüler wieder die Schule begonnen. Lehrerverbände sind skeptisch - und fordern Hilfe. (10.05.2021) mehr

Ein Mädchen sitzt hinter einer Federtasche in der Schule und schreibt ©  Picture Alliance / dpa | Uli Deck Foto: Uli Deck

Schule und Kita: Das sind die Regeln in Niedersachsen

Wann dürfen alle Schüler gleichzeitig im Präsenzunterricht sein? Und welche Regeln sind zu beachten? Eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 12.05.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Eine Regenbogenflagge ist vor dem Osnabrücker Rathaus gehisst. © Stadt Osnabrück Foto: Silke Brickwedde

Niedersachsen hissen Regenbogenfahnen für Diversität

Zum EM-Spiel Deutschland-Ungarn beflaggen Städte und Kommunen die Rathäuser. Auch Fußballstadien sollen bunt erstrahlen. mehr