Stand: 02.01.2020 10:47 Uhr

341 "Cold Cases" beschäftigen die Ermittler

Ein Justizbeamter schließt dem Angeklagten Handschellen auf in einem Saal vom Landgericht. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch
Vier Polizei-Einheiten in Niedersachsen kümmern sich darum, dass Täter, wenn möglich, auch Jahre nach einer Tat noch überführt werden. (Themenbild)

341 Tötungsdelikte und Vermisstenfälle sind in Niedersachsen laut Landeskriminalamt (LKA) noch nicht aufgeklärt - einige davon liegen bereits Jahrzehnte zurück. Trotzdem geraten sie nicht in Vergessenheit. Denn vier feste Polizei-Einheiten in Hannover, Lüneburg, Göttingen und Braunschweig beschäftigen sich mit ungeklärten Kriminalfällen. Jeweils sechs bis acht Ermittler sind in einem Team. Bei ihrer Arbeit helfen ihnen neue oder weiterentwickelte Kriminaltechniken. Im Gegensatz zu früher sei es jetzt zum Beispiel möglich, auch von einem Haar ohne Wurzel die DNA zu gewinnen, sagte LKA-Sprecherin Nevin Ayyildiz.

Videos
.
4 Min

Mordfall Sandker: Anklage nach 24 Jahren

Ein heute 65-jähriger Mann muss sich vor Gericht wegen Mordes an Elke Sandker im Jahr 1995 verantworten. Ein aktueller DNA-Abgleich führte auf die Spur des Angeklagten. 4 Min

Zahn der Zeit nagt an Beweismitteln

Darüber hinaus gibt es laut Ayyildiz landesweit in mehreren Fällen neue Ermittlungsansätze. Die "Cold Case"-Ermittler versuchten neue Blickwinkel anzunehmen und dadurch neue Ansätze zu gewinnen. Doch neben den Vorteilen durch neue Entwicklungen wirken sich andere Faktoren erschwerend auf die Aufarbeitung der alten Fälle aus: So können Dokumente beispielsweise nicht mehr lesbar oder beschädigt sein, wie Ayyildiz sagte.

Mordfall Sandker: Täter 24 Jahre später überführt

Dass sich die Arbeit der Ermittler auszahlt, zeigt etwa der Mordfall Elke Sandker aus dem Jahr 1995. Anfang 2018 seien die Ermittlungen wieder aufgenommen worden, nachdem an der Kleidung des Opfers genetische Spuren festgestellt worden waren, sagte Ayyildiz. Nach einem DNA-Abgleich habe der mutmaßliche Täter überführt werden können. Der 65-Jährige muss sich derzeit am Landgericht Osnabrück verantworten.

Weitere Informationen
Ein älterer Herr sitzt im Landgericht Osnabrück während eines Mordprozess, hinter ihm steht ein Justizbeamter. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Tod von Elke Sandker: Angeklagter schweigt

Zu Beginn des Prozesses um eine fast 25 Jahre zurückliegende Tötung in Sögel hat der Angeklagte geschwiegen. Dem 65-Jährigen wird vorgeworfen, 1995 Elke Sandker ermordet zu haben. (11.12.2019) mehr

Ein mit Bewegungsunschärfe abgelichtetes Polizeiauto fährt mit Blaulicht eine Straße entlang. © NDR Foto: Julius Matuschik

"Cold Cases": 200 Hinweise nach "Aktenzeichen XY"

Nach einer "Aktenzeichen XY"-Sendung sind 200 Hinweise bei einer "Cold Case"-Einheit eingegangen. Sie ermittelt in zwei Prostituierten-Morden aus den 90er-Jahren in Bremerhaven. (22.11.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 02.01.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Stadtbahnen der Üstra stehen auf einem dem Betriebshof. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Warnstreiks: Nahverkehr in Niedersachsen steht heute still

Bestreikt werden in Niedersachsen heute außerdem Stadtverwaltungen, Müllabfuhren und Energieversorger. mehr

Ein Landwirt bringt Pestizide auf einem Feld aus. © Colourbox Foto: Beneda Miroslav

Studie: Pestizide verbreiten sich weit abseits der Äcker

Selbst auf dem Brocken im Oberharz haben Forscher zwölf verschiedene Pestizide nachgewiesen. mehr

Die Aufschrift "Oberlandesgericht Generalstaatsanwaltschaft Nds. Anwaltsgerichtshof" steht vor dem Eingang des Oberlandesgerichts. © dpa-Bildfunk Foto: Silas Stein/dpa

Generalstaatsanwaltschaft klagt Mann wegen Anschlagsplan an

Der 21-Jährige Hildesheimer hatte in einem Internet-Chat angekündigt, möglichst viele Muslime töten zu wollen. mehr

Das Logo der Partei "Die Rechte". © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Gollnow

Braunschweig: Razzia bei Mitgliedern von Die-Rechte

Die Polizei hat am Dienstag mehrere Wohnungen durchsucht. Es geht um verbotene Tonaufnahmen. mehr