Rückenaufnahme von zwei in Westen gekleidete Polizisten. © picture alliance/dpa Foto: Silas Stein

Zu viel Verkehr im Dorf: Wütender Rentner baut Straßensperrung

Stand: 13.09.2021 19:14 Uhr

Aus Wut über zu viel Verkehr hat ein 72-Jähriger in Puchow im Kreis Mecklenburgische Seenplatte mit seinem eigenen Bagger eine massive Straßensperre errichtet. Dafür manövrierte er mehrere Betonteile nebeneinander.

Anwohner alarmierten daraufhin die Polizei, weil mehrere Betonteile die Fahrbahn blockierten. Als der 72-Jährige von Polizisten zur Rede gestellt wurde, habe er aggressiv reagiert und einen Beamten attackiert. Daraufhin sei der aufgebrachte Rentner überwältigt und ihm seien Handschellen angelegt worden.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Auf einer Straße steht ein Stück rot-weiß-gestreifter Beton. © NDR Foto: Tino Nowitzki
Der Rentner sperrte die Straße in Puchow mit Betonteilen. (Symbolbild)

Nach einer Weile habe sich der leicht verletzte Mann beruhigt und davon überzeugen lassen, dass er die Hindernisse wieder entfernt. Das habe er dann auch mit dem Bagger getan. Der Rentner muss sich wegen des Verdachts der Körperverletzung, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sowie gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten. Das Dorf liegt eigentlich abseits großer Straßen - laut Polizei hat sich der Senior wohl vor allem über vorbeifahrende Agrarmaschinen geärgert.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 13.09.2021 | 16:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Straßenverkehr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Bühne beim NDR Funkhausfest zum 30. Geburtstag. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsparty am Funkhaus: 30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Wir feiern mit Ihnen heute ein großes Funkhausfest in Schwerin. Anmeldungen sind noch möglich. mehr

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Die Bühne beim NDR Funkhausfest zum 30. Geburtstag. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsparty am Funkhaus: 30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Wir feiern mit Ihnen heute ein großes Funkhausfest in Schwerin. Anmeldungen sind noch möglich. mehr

NDR MV Highlights

Synchronisation des Knarrens einer Ballongondel in einem Kinderfilm mithilfe der Creek Box. © NDR/ExtraVista Film & TV/Erik Lötsch
29 Min

Steinbeck bei Goldberg: Hier entstehen die Sounds fürs Kino

Peter Burgis ist der Star unter den Geräuschemachern. Der Meister der Töne lebt und arbeitet in einem mecklenburgischen Dorf. 29 Min

NDR Empfang im Landesfunkhaus Schwerin: Chefredakteurin Gordana Patett und Landesfunkhausdirektor Joachim Böskens © NDR Foto: Jens Büttner
166 Min

NDR MV Live: Der NDR Jahresempfang 2022

Rund 250 Gäste aus Politik, Kultur, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben sind gekommen, um beim NDR Jahresempfang "30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern" zu feiern. 166 Min

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

Stefan Kuna ist der NDR 1 Radio MV Glücksbringer

Was könnte schöner sein, als Menschen glücklich zu machen? Stefan Kuna geht mit seiner Show auf eine besondere Mission. mehr