Wetter Übersicht
Ortssuche
Stand: 22.07.2019 17:54 Uhr

Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern

In der Nacht zunächst dichte Wolken und im Osten noch etwas Regen möglich. Im Verlauf von Westen her Bewölkungsrückgang, teils Aufklaren. Tiefstwerte 18 bis 14 Grad. Am Dienstag Wechsel aus lockeren Wolken und Sonnenschein, meist trocken und zunehmend schwül bei maximal 26 bis 30, an der Küste 22 bis 25 Grad.

Wetterlage

Unter zunehmendem Einfluss von Hoch "Yvonne" beruhigt sich das Wetter in der Nacht. Am Dienstag wird im Umfeld des Hochs Heißluft herangeführt.

Heute

In der Nacht zum Dienstag zunächst dichte Wolkenfelder und von der Ostseeküste bis ins südliche Vorpommern noch vorübergehend etwas Regen möglich, im Verlauf nachlassend und von Mecklenburg her allmählich Bewölkungsrückgang, teils auch Aufklaren, dabei Nebel möglich. Tiefstwerte 18 Grad auf Usedom bis 14 Grad in Ludwigslust. Schwacher, an der Küste mäßiger Wind aus westlichen Richtungen.

Morgen

Am Dienstag einiges an Sonnenschein bei meist lockeren, von der Darß-Zingster Boddenkette bis zum Stettiner Haff anfangs noch dichten Wolken. Meist trocken und zunehmend schwül bei maximal 26 Grad in Tribsees bis 30 Grad in Lübz, an der Küste bei Seewind 22 bis 25 Grad. Schwacher, in Vorpommern mäßiger Nordwestwind.

In der Nacht zum Mittwoch leicht bewölkt oder klar, mitunter neblig und trocken. Temperaturrückgang auf 18 bis 13 Grad. Schwacher, auf Ost bis Südost drehender Wind.

Weitere Aussichten

Am Mittwoch verbreitet strahlend sonnig, anfangs teils auch neblig und trocken. Schwül-warm bis heiß bei maximal 28 bis 33 Grad. Schwacher, leicht böiger Ost- bis Südostwind.

Am Donnerstag meist ungestörter Sonnenschein. Trocken und schwül bei maximal 29 bis 34 Grad. Schwacher bis mäßiger sowie leicht böiger Südostwind.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde in Ihren NDR-Radioprogrammen