Ortssuche
Stand: 18.05.2022 15:30 Uhr

Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern

Heute Abend viel Sonnenschein, daneben Quell- oder Schleierwolken, meist trocken. Abendwerte 18 bis 26 Grad. In der Nacht kaum Wolken, oft sternenklar und trocken. Tiefstwerte 16 bis 12 Grad.

Wetterlage

In der Nacht bleibt es unter Hoch "Yannes" ruhig. Am Donnerstag nimmt der Tiefdruckeinfluss in schwül-warmer Luft von Westen her zu.

Heute

Heute Abend viel Sonnenschein, daneben lockere Quellwolken oder einige Schleierwolken, meist trocken. Feierabendtemperatur um 18 Uhr: 18 Grad in Sagard bis 26 Grad in Grabow. Schwacher bis mäßiger und zeitweise böiger Süd- bis Südostwind.

In der Nacht zum Donnerstag nur lockere Wolken, oft sternenklar und trocken. Tiefstwerte 16 Grad in der Innenstadt von Schwerin bis 12 Grad in Pasewalk. Schwacher bis mäßiger, auf den Inseln teils frischer Süd- bis Südostwind.

Morgen

Am Donnerstag zunächst längere sonnige Phasen, später wolkiger und im westlichen und nordwestlichen Mecklenburg am Abend einzelne Schauer oder Gewitter möglich, sonst meist noch trocken. Warm bis heiß und schwül, Höchstwerte 22 bis 27 Grad an der Ostsee, 28 Grad in Eggesin bis 31 Grad in Dömitz. Schwacher bis mäßiger Südost- bis Südwestwind, zum Abend hin auf West drehend.

In der Nacht zum Freitag Durchzug von dichten Wolken und im Norden stellenweise Schauer, vereinzelt Gewitter möglich, meist aber trocken und zwischendurch Auflockerungen. Tiefstwerte 16 bis 13 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See auch frischer und zeitweise böiger West- bis Nordwestwind.

Weitere Aussichten

Am Freitag Wechsel aus Sonne und Wolken, länger trocken, später wolkiger und im Laufe des Nachmittags bzw. zum Abend hin von der Elbe her ansteigende Schauer- und Gewitterneigung. Höchstwerte 17 bis 25 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind, teils aus wechselnden Richtungen.

Am Sonnabend neben dichten Wolken und gelegentlichen Schauern auch zeitweise Sonnenschein, am Abend Wetterberuhigung. Höchstwerte 16 bis nahe 20 Grad. Mäßiger bis frischer und stark böiger westlicher Wind, an der See stürmische Böen möglich.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde in Ihren NDR-Radioprogrammen