Wetter Übersicht
Ortssuche
Stand: 16.09.2019 06:32 Uhr

Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern

Heute Wechsel von dichten Wolken und Sonne mit einzelnen Schauern. An der Ostsee am freundlichsten. Höchstwerte 15 bis 17 Grad. In der Nacht wechselnd bewölkt und im Verlauf von der Mecklenburger Bucht her einzelne Schauer. Tiefstwerte 11 bis 8 Grad.

Wetterlage

Auf der Rückseite der Kaltfront von Tief "Ignaz" fließt heute kühle Meeresluft ein. In der Nacht folgen dann einige Schauer.

Heute

Heute Wechsel von dichten Wolken und Sonne mit einzelnen Schauern, in Ostseenähe am meisten Sonnenschein und überwiegend trocken. Kühler: Maximal 15 Grad auf dem Darß bis 17 Grad in Friedland. Zeitweise mäßiger, an der See teils frischer Wind aus West bis Nordwest mit starken, nach Hiddensee, Rügen und Usedom hin auch stürmischen Böen. Feierabendtemperatur um 18 Uhr: 14 Grad in Pasewalk bis 15 Grad in Boizenburg

In der Nacht wechselnd bewölkt und im Verlauf von der Mecklenburger Bucht her einzelne Schauer. Tiefstwerte 11 Grad auf Rügen bis 8 Grad in Lübz. Mäßiger bis frischer Südwest- bis Nordwestwind, dabei starke, an der See stürmische Böen.

Morgen

Am Dienstag sehr unbeständig mit einem Wechsel aus freundlichen Abschnitten und einigen, teils kräftigen Schauern, nach Vorpommern hin vereinzelte Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte nur noch 13 Grad in Barth bis 15 Grad in Ueckermünde. Mäßiger bis frischer, teils starker West- bis Nordwestwind mit stürmischen Böen, bei Schauern und an der Küste Sturmböen, am Nachmittag und Abend dort auch schwere Sturmböen möglich.

In der Nacht zum Mittwoch nachlassende, auf den vorpommerschen Inseln aber noch weitere Schauer und vermehrt Auflockerungen, später meist leicht bewölkt. Tiefstwerte 10 bis 6 Grad. Nachlassender West- bis Nordwestwind, anfangs noch stürmische Böen und Sturmböen, an der See auch schwere Sturmböen.

Weitere Aussichten

Am Mittwoch neben längeren freundlichen Abschnitten erneut Quellwolken und am Nachmittag und Abend einzelne Regenschauer, Schwerpunkt in Vorpommern. Dazu Höchstwerte von 14 bis 16 Grad. Mäßiger bis frischer Nordwestwind mit starken, mit Schauern und an der Küste stürmischen Böen.

Am Donnerstag recht freundlicher Wechsel aus Sonnenschein und einigen Wolken, dazu meist trocken, am ehesten von Rügen bis zum Stettiner Haff einzelne Schauer möglich. Höchstwerte 14 bis 16 Grad. Mäßiger, an der See zeitweise frischer Nordwestwind.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde in Ihren NDR-Radioprogrammen