Festspiele MV: Orte zum Klingen bringen

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sind 2020 ein Festival der Jubiläen. 30 Jahre Festspiele, zum 15. Mal wird ein Künstler als Preisträger den Sommer in Mecklenburg-Vorpommern prägen: 2020 ist es der litauische Akkordeonspieler Martynas Levickis, der während des Festivals 30 Jahre alt wird. Mehr als 160 Konzerte wird es 2020 geben, viele davon werden erneut an ungewöhnlichen Spielstätten stattfinden.

Festspiele MV 2020: Das ist das Programm

27.11.2019 11:00 Uhr

Die Festspiele MV werden im kommenden Jahr in rund 60 Orten gastieren. Mehr als 160 Veranstaltungen stehen auf dem Programm. Porträtkünstler ist der Litauer Martynas Levickis. mehr

Festspiele MV: Blockflötistin erhält Solistenpreis

08.10.2019 08:01 Uhr

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern haben ihre diesjährigen Preisträger gekürt. Mit Tabea Debus erhält erstmals eine Blockflötistin den Solistenpreis. mehr

Festspiele MV 2019 sind beendet

15.09.2019 16:00 Uhr

150 Konzerte und knapp 85.000 Besucher: Das ist die Bilanz der Festspiele MV 2019. Am Sonntag endeten sie mit einem Konzert der Cellistin Harriet Krijgh in Neubrandenburg. mehr

Rückblick

Die Festspiele MV im Rückblick

Konzerte, viele Stars und ein spannendes Programm zeichneten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern schon in den vergangenen Jahren aus. Ein Rückblick zum Nachlesen. mehr