Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Die Festspiele Meckelenburg-Vorpommern haben bereits im vergangenen Sommer bewiesen, wie unter Corona-Bedingungen Konzerte organisiert werden können. Auch der Sommer 2021 soll vielfältig und abwechslungsreich gestaltet werden.

Preisträger in Residence Nils © Holger Martens

Festspiele MV: Start mit zwei Eröffnungskonzerten

Die Festspiele MV haben fulminant begonnen - mit gleich zwei Konzerten in Neubrandenburg. mehr

Andrew Manze © NDR / Nikolaj Lund Foto: Nikolaj Lund

Andrew Manze: "Es ist mir eine Ehre, das Eröffnungskonzert zu leiten"

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern beginnen am 12. Juni mit dem Eröffnungskonzert der NDR Radiophilharmonie unter Andrew Manze. Ein Gespräch. mehr

Imagebild der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern: Cellistin spielt in norddeutscher Kulisse © Felix Broede Foto: Felix Broede

Festspiele 2021 – der "doppelte" Konzertsommer

Am 12. Juni wurden in Mecklenburg-Vorpommern die Festspiele eröffnet. Die Konzerte gibt es diese Jahr im Doppelpack. mehr

Nils Mönkemeyer beim Festival 360 Grad Viola © NDR Foto: Christiane Irrgang

Nils Mönkemeyer: "Meine innere Musik klingt so wie eine Bratsche"

Mit großem Orchester oder mit kleinem Ensemble. Bei den Festspielen MV spielt der diesjährige Preisträger in Residence rund 25 Konzerte. mehr

Nachhören und -sehen

Rückblick

Harriet Krijgh © Marco Borggreve

Die Festspiele MV im Rückblick

Konzerte, viele Stars und ein spannendes Programm zeichneten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern schon in den vergangenen Jahren aus. Ein Rückblick zum Nachlesen. mehr

Weiße Plastikstühle stehen mit klarem Abstand in einem Park, im Vordergrund sieht man ein Absperrband. © photocase.de Foto: streifenkaro

Ein Jahr Kultur trotz Corona

Bilanz, Befürchtungen und Perspektiven. Der Themenschwerpunkt schaut auf ein Jahr Corona und die Auswirkungen auf die Kultur. mehr