Festspiele MV: Orte zum Klingen bringen

Mehr als 150 Konzerte wird es bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern geben, die 2019 von Mitte Juni bis Mitte September stattfinden. Preisträgerin in Residence ist die niederländische Cellistin Harriet Krijgh, die den Festspielsommer prägen wird. Auch 2019 werden viele Konzerte an ungewöhnlichen Spielstätten statt finden.

Festspiele MV: Großer Erfolg für Vorpommern-Tage

08.07.2019 16:34 Uhr

Die Vorpommern-Tage im Rahmen der Festspiele MV haben in diesem Jahr zum ersten Mal stattgefunden. Das Publikumsinteresse war groß - eines der Konzerte musste sogar verlegt werden. mehr

Festspiele MV: 25 Jahre Festspielscheune Ulrichshusen

19.06.2019 13:17 Uhr

Vor 25 Jahren dirigierte Musikerlegende Yehudi Menuhin ein Konzert in einem Schafstall, der als Festspielscheune Ulrichshusen ein Kernort der Festspiele MV ist. Ein Blick zurück. mehr

Festspiele MV: Vinnitskaya überzeugt beim Auftakt

17.06.2019 12:19 Uhr

Die russische Pianistin Anna Vinnitskaya hat mit ihrem Konzert die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern offiziell eröffnet. Auch die Preisträgerin in Residence Harriet Krijgh trat auf. mehr

Rückblick

Die Festspiele MV im Rückblick

Konzerte, viele Stars und ein spannendes Programm zeichneten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern schon in den vergangenen Jahren aus. Ein Rückblick zum Nachlesen. mehr