NDR Kultur

Festspiele MV: Orte zum Klingen bringen

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sind 2020 ein Festival der Jubiläen. 30 Jahre Festspiele, zum 15. Mal wird ein Künstler als Preisträger den Sommer in Mecklenburg-Vorpommern prägen: 2020 ist es der litauische Akkordeonspieler Martynas Levickis, der während des Festivals 30 Jahre alt wird. Mehr als 160 Konzerte wird es 2020 geben, viele davon werden erneut an ungewöhnlichen Spielstätten stattfinden.

Intendant Markus Fein vor seinen letzten Festspielen MV

01.06.2020 06:00 Uhr

Die Festspiele 2020 sind die letzten für Markus Fein. Der scheidende Intendant spricht über seine Jahre in MV und den Übergang zu seiner Nachfolgerin Ursula Haselböck. mehr

"30 Mal anders": Alternativplan für Festspiele MV

08.05.2020 06:29 Uhr

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern haben Alternativen für 2020 präsentiert. Neben kleinen Konzerten mit Abstand unter dem Motto "30 Mal anders" ist ein Festspielwinter geplant. mehr

Festspiele MV: Klassik "30mal anders"

08.05.2020 06:29 Uhr

Die NDR Radiophilharmonie kommt in kleiner Besetzung zu den Festspielen MV. Auch Sängerin Etta Scollo, Cellist Daniel Müller-Schott und Klarinettist Matthias Schorn nehmen teil. mehr

Rückblick

Die Festspiele MV im Rückblick

Konzerte, viele Stars und ein spannendes Programm zeichneten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern schon in den vergangenen Jahren aus. Ein Rückblick zum Nachlesen. mehr