Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Die Festspiele Meckelenburg-Vorpommern haben bereits im vergangenen Sommer bewiesen, wie unter Corona-Bedingungen Konzerte organisiert werden können. Auch der Sommer 2021 ist vielfältig und abwechslungsreich gewesen.

Die NDR Radiophilharmonie unter Leitung von Chefdirigent Andrew Manze in der Konzertkirche Neubrandenburg © NDR Foto: Oliver Borchert

Bilanz Festspiele MV 2021: Wilder Ritt durch den Musiksommer

Mit dem Abschlusskonzert in der Wismarer St.-Georgen-Kirche sind am Sonnabend die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Ende gegangen. mehr

Küster Hans-Joachim Prieß, Erika Prieß, Sylvie Rehork und Harry Tischmann © NDR Foto: Anina Pommerenke

Festspiele MV: Freiwillige in Beidendorf packen mit an

Rund 20 Ehrenamtliche machen den Festspielsommer in dem Ort im Landkreis Nordwestmecklenburg zu einem besonderen Erlebnis. mehr

Nigel Kennedy bei der Festpielen MV 2021 © NDR/ Axel Seitz Foto: Axel Seitz

Festspiele MV ziehen positive Halbzeit-Bilanz

Mit Nigel Kennedy, Nils Mönkemeyer und Daniel Hope waren schon echte Hochkaräter zu Gast im Norden. mehr

Andrew Manze © NDR / Nikolaj Lund Foto: Nikolaj Lund

Andrew Manze: "Es ist mir eine Ehre, das Eröffnungskonzert zu leiten"

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern beginnen am 12. Juni mit dem Eröffnungskonzert der NDR Radiophilharmonie unter Andrew Manze. Ein Gespräch. mehr

Nachhören und -sehen

Rückblick

Harriet Krijgh © Marco Borggreve

Die Festspiele MV im Rückblick

Konzerte, viele Stars und ein spannendes Programm zeichneten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern schon in den vergangenen Jahren aus. Ein Rückblick zum Nachlesen. mehr

Weiße Plastikstühle stehen mit klarem Abstand in einem Park, im Vordergrund sieht man ein Absperrband. © photocase.de Foto: streifenkaro

Ein Jahr Kultur trotz Corona

Bilanz, Befürchtungen und Perspektiven. Der Themenschwerpunkt schaut auf ein Jahr Corona und die Auswirkungen auf die Kultur. mehr