Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Die Festspiele Meckelenburg-Vorpommern haben bereits im vergangenen Sommer bewiesen, wie unter Corona-Bedingungen Konzerte organisiert werden können. Auch der Sommer 2021 ist vielfältig und abwechslungsreich gewesen.

Johannes Fischer mit asiatischen Instrumenten beim Festspielherbst auf Rügen © NDR.de/ Christiane Irrgang Foto: Christiane Irrgang

Unerhörte Orte - die Stubnitz-Lichtspiele in Sassnitz

Beim Festspielherbst begeistert der Schlagzeuger Johannes Fischer in einem früheren Kino mit spektakulären Darbietungen mehr

Die NDR Radiophilharmonie unter Leitung von Chefdirigent Andrew Manze in der Konzertkirche Neubrandenburg © NDR Foto: Oliver Borchert

Bilanz Festspiele MV 2021: Wilder Ritt durch den Musiksommer

Mit dem Abschlusskonzert in der Wismarer St.-Georgen-Kirche sind am Sonnabend die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Ende gegangen. mehr

Küster Hans-Joachim Prieß, Erika Prieß, Sylvie Rehork und Harry Tischmann © NDR Foto: Anina Pommerenke

Festspiele MV: Freiwillige in Beidendorf packen mit an

Rund 20 Ehrenamtliche machen den Festspielsommer in dem Ort im Landkreis Nordwestmecklenburg zu einem besonderen Erlebnis. mehr

Nigel Kennedy bei der Festpielen MV 2021 © NDR/ Axel Seitz Foto: Axel Seitz

Festspiele MV ziehen positive Halbzeit-Bilanz

Mit Nigel Kennedy, Nils Mönkemeyer und Daniel Hope waren schon echte Hochkaräter zu Gast im Norden. mehr

Nachhören und -sehen

Rückblick

Harriet Krijgh © Marco Borggreve

Die Festspiele MV im Rückblick

Konzerte, viele Stars und ein spannendes Programm zeichneten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern schon in den vergangenen Jahren aus. Ein Rückblick zum Nachlesen. mehr