Die Feuerwehr löscht die brennende St. Jürgen-Kapelle in Wolgast. © NDR Foto: Tilo Wallrodt

Wolgast: Feuer in St. Jürgen-Kapelle war wohl Brandstiftung

Stand: 14.06.2021 14:16 Uhr

Nach dem Brand in der historischen Wolgaster Kapelle ermittelt die Polizei nun wegen schwerer Brandstiftung. Den Verdacht hatte ein Brandursachenermittler geäußert.

Weil die Kapelle wegen Baumaßnahmen derzeit eingerüstet ist, wurde zunächst geprüft, ob das Feuer durch einen Fehler während der Bauarbeiten entstanden sein könnte. Das konnte der Experte aber ausschließen, sagte ein Polizeisprecher. Auch einen technischen Defekt schätzt er als unwahrscheinlich ein. Der Ermittler vermutet, es habe einen Schwelbrand an der neuen Dämmung gegeben, die im Kirchenraum lag. Deshalb gehen die Beamten jetzt von schwerer Brandstiftung aus.

Etwa 350.000 Euro Schaden

Wie die Feuerwehr mitteilte, ist die Decke teilweise eingestürzt, der Altarraum und die Orgel sind voller Ruß. Außerdem sei viel Löschwasser in die Kirche gelangt. So sei ein Gesamtschaden von etwa 350.000 Euro entstanden. Die Kapelle bleibt vorerst gesperrt, bis Statiker und Gutachter sich ein Bild machen können.

Polizei prüft Zusammenhang zu Randale im September

Die Polizei prüft auch einen möglichen Zusammenhang zu einem versuchten Brandanschlag im September vergangenen Jahres. Damals hatten Unbekannte in der Wolgaster Kapelle Fenster eingeschlagen, Fensterbänke beschädigt und an mehreren Stellen versucht, den mittelalterlichen Bau in Brand zu setzen. Damals war jedoch kein Feuer ausgebrochen.

Fünf Feuerwehren aus der Umgebung im Einsatz

Eine vorbeifahrende Urlauberin hatte Sonntag Mittag Rauch an der Kirche bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Einsatzkräfte aus Wolgast, Hohendorf, Kröslin, Zemitz und Lassan konnten den Brand gemeinsam löschen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung. Wer auffällige Beobachtungen im Bereich der Kapelle gemacht hat, kann sich bei der Polizei in Wolgast oder bei jeder anderen Dienststelle melden. Die St. Jürgen-Kapelle gehört zur evangelischen Kirchengemeinde St. Petri zu Wolgast.

Weitere Informationen
Hamburger Feuerwehr löscht den Brand in einer Lagerhalle für Kunststoff-Produkte in Hamburg-Tonndorf. © dpa Foto: Bodo Marks

Hintergrund: Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Mittagsschau kompakt | 14.06.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Motorrad liegt nach einem Unfall auf einer Landstraße.

Motorradfahrer stirbt auf der B321 bei Crivitz

Bei mehreren Unfällen werden in Mecklenburg-Vorpommern acht weitere Menschen verletzt. mehr