Dr. Christiane Stehle © Klinikum Oldenburg AöR

Neue Chefin für die Unimedizin Rostock

Stand: 12.08.2022 15:34 Uhr

Das größte landeseigene Krankenhaus in Mecklenburg-Vorpommern, die Uniklinik Rostock, bekommt eine neue Chefin. Die Medizinerin und Gesundheitsmanagerin Christiane Stehle soll nach NDR Informationen neuer Ärztlicher Vorstand an der Unimedizin (UMR) werden.

von Stefan Ludmann, NDR 1 Radio MV

Für die 59-jährige Stehle ist es eine Rückkehr zu den Wurzeln: Sie stammt aus Rostock, ihre Eltern arbeiteten dort lange in medizinischen Chefposten. Die Anästhesistin absolvierte berufliche Stationen in Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Seit gut zwei Jahren ist die promovierte Medizinerin an gleicher Position in Oldenburg tätig - in der niedersächsischen Stadt ist sie bereits medizinischer Vorstand des Klinikums.

Stehle soll Unimedizin wieder auf Kurs bringen

Auf Stehle warten in Rostock große Aufgaben. Sie muss mit dafür sorgen, dass die Unimedizin mit ihren rund 4.300 Mitarbeitern wieder auf Kurs kommt. Finanziell steckte die Klinik zuletzt in tiefroten Zahlen, trotz eines Sparkurses. Dieser hat offenbar zu Einschnitten in der Versorgung geführt. Vor einem Jahr führten Bericht über Engpässe vor allem an der Kinder-Klinik zu negativen Schlagzeilen. Ein Untersuchungsausschuss des Landtags beschäftigt sich nach der Sommerpause mit den Vorgängen, die Wissenschaftsministerin Bettina Martin (SPD) im Landtagswahlkampf massiv unter Druck setzten.

Stehle soll offenbar im Frühjahr UMR-Vorstand Reisinger ablösen

Stehle hat sich im Fakultätsrat gegen eine Mitbewerberin durchgesetzt. Sie kommt möglicherweise schon am 1. Oktober nach Rostock - über Details wird noch verhandelt. Sie soll Anfang April 2023 offenbar auch Vorstandschefin werden und den kommissarischen UMR-Vorstand Prof. Emil Reisinger ablösen, der absehbar vor seinem Ruhestand steht. Reisinger versucht nach dem Abgang des UMR-Chefs Prof. Christian Schmidt die Klinik in ruhiges Fahrwasser zu bringen. Mit der Berufung des neuen Aufsichtsratschefs Tilmann Schweisfurth scheint er einen Verbündeten zu haben. Der ehemalige Rechnungshofpräsident löste im März Mathias Brodkorb von dem Posten ab. Der ehemalige Bildungs- und Finanzminister hatte sich durch seine als eigenwillig empfundenen Stil mit vielen Klinikchefs überworfen.

Mehr Kooperation angemahnt

Als große Herausforderung gilt weiter die Kooperation mit dem Südstadtklinikum in Rostock. Das kommunale Krankenhaus in der direkten Nachbarschaft ist auf dem Gesundheitsmarkt eine massive Konkurrenz bei Behandungsfällen und Einnahmen. Eine Kommission unter Leitung des Chefs der Berliner Charité, Prof. Heyo Krömer, hatte jüngst mehr Kooperationen angemahnt. In ihrem Gutachten im Auftrag des Schweriner Wissenschaftsministeriums mahnte sie, dass ohne Zusammenschlüsse eine wirtschaftliche Zukunft der Kliniken schwierig sei.

Patienten in den Fokus?

Strehle muss auch das anpacken. Sie will in Rostock aber wohl nicht als eiskalte Gesundheitsmanagerin auftreten. Zu Beginn ihrer Zeit in OIdenburg sagte sie in einem Branchenmagazin mit Blick auf die Zukunft des Arztberufs, sie wünsche sich, "dass der Beruf weiterhin für alle Berufung sein kann und wird, weil die Patientin oder der Patient im Fokus des Handelns steht". Nicht ganz unbedeutend dürfte sein, wie ein großes Krankenhaus mit seinem enormen Energiebedarf die Strom- und Gaspreisexplosion verkraften wird.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 12.08.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Revolver hängen in einer Waffenkammer an der Wand © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Ministerium: 56 Extremisten in MV haben eine Waffenerlaubnis

Die Anzahl der Waffenbesitzkarten bei Extremisten ist im Vergleich zum Vorjahr laut Innenministerium zurückgegangen. mehr

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Bühne beim NDR Funkhausfest © NDR Foto: Katja Echelmeyer

Geburtstagsparty am Funkhaus: 30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Ab 10 Uhr feiern wir mit Ihnen ein großes Funkhausfest in Schwerin. Anmeldungen sind noch möglich. mehr

NDR MV Highlights

Synchronisation des Knarrens einer Ballongondel in einem Kinderfilm mithilfe der Creek Box. © NDR/ExtraVista Film & TV/Erik Lötsch
29 Min

Steinbeck bei Goldberg: Hier entstehen die Sounds fürs Kino

Peter Burgis ist der Star unter den Geräuschemachern. Der Meister der Töne lebt und arbeitet in einem mecklenburgischen Dorf. 29 Min

NDR Empfang im Landesfunkhaus Schwerin: Chefredakteurin Gordana Patett und Landesfunkhausdirektor Joachim Böskens © NDR Foto: Jens Büttner
166 Min

NDR MV Live: Der NDR Jahresempfang 2022

Rund 250 Gäste aus Politik, Kultur, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben sind gekommen, um beim NDR Jahresempfang "30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern" zu feiern. 166 Min

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

Stefan Kuna ist der NDR 1 Radio MV Glücksbringer

Was könnte schöner sein, als Menschen glücklich zu machen? Stefan Kuna geht mit seiner Show auf eine besondere Mission. mehr