Stand: 09.12.2019 17:55 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Warnemünde: Mega-Kreuzfahrtschiff auf Kiel gelegt

Bild vergrößern
Bei der Zeremonie legten die Ehrengäste als Glücksbringer Münzen auf die Pallung.

Gut drei Monate nach dem Baustart der "Global Dream" ist auf den MV Werften am Standort Rostock-Warnemünde das zweite Kreuzfahrtschiff der Global-Class auf Kiel gelegt worden. Ähnlich wie beim Schwesterschiff wird in Warnemünde der Mittelteil des Ozeanriesen gebaut. Erst vor zwei Wochen war die Mittschiffsektion der "Global Dream" von Rostock zum überdachten Dock nach Wismar geschleppt worden.

Brennstart bereits im August

Symbolischer Baubeginn des Mega-Kreuzfahrtschiffes war bereits im August. Analog zur "Global Dream" wird auch die Mittelsektion des 342 Meter langen Schiffes in Rostock gebaut. Zur Kiellegung kamen rund 400 Gäste nach Warnemünde, darunter auch viele aus Asien, wo der Werft-Eigentümer und Auftraggeber Genting seinen Hauptsitz hat. Der Ozeanriese für den asiatischen Markt bietet Platz für bis zu 9.500 Passagiere. Die Baukosten werden auf über eine Milliarde Euro geschätzt. Zugleich kündigte der Werftenverbund im Rahmen der Zeremonie den Bau einer weiteren Kreuzfahrtschiff-Reihe in Mecklenburg-Vorpommern an.

Weitere Informationen

MV Werften kündigen Bau weiterer Schiffsreihe an

09.12.2019 18:00 Uhr

Die MV Werften haben den Bau einer weiteren Serie von Kreuzfahrtschiffen in Mecklenburg-Vorpommern angekündigt. Damit sei man bis 2024 voll ausgelastet, sagte Werft-Chef Fetten. mehr

Antrieb nicht zeitgemäß

Trotz der aktuellen Debatte um umweltfreundliche Landstromanlagen und Flüssiggasantriebe wird auch das zweite Schiff der Global-Class mit für Kreuzfahrtschiffe üblichem Diesel angetrieben, da es auf den geplanten Routen derzeit keine Landstromanlagen gibt. Werft-Sprecher Stefan Sprunk betonte aber, dass die neueste Abgas-Technologie eingebaut wird. Erst beim dritten und vierten Exemplar dieser Schiffsreihe soll der emissonsärmere LNG-Treibstoff zum Einsatz kommen, also Flüssig-Erdgas.

Weitere Informationen

"AIDAmira": Erste Reise nach Taufe abgesagt

02.12.2019 14:00 Uhr

Die Rostocker Reederei Aida Cruises hat die erste Reise ihres jüngsten Kreuzfahrtschiffes "Aidamira" kurzfristig abgesagt. Das Schiff sei nicht rechtzeitig fertig geworden, so ein Sprecher. mehr

"Global Dream"-Mittschiff in Wismars Werft eingelaufen

24.11.2019 08:00 Uhr

Das Mittschiff des Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" ist in der Wismarer MV-Werft angekommen. In der nächsten Woche beginnen die Werftarbeiter, Bug und Heck anzufügen. mehr

MV Werften: Erste Arbeiter beziehen Wohnschiff

28.11.2019 08:30 Uhr

Das ausrangierte Kreuzfahrtschiff "SuperStar Libra" ist in Wismar von den ersten Werftarbeitern der MV Werften bezogen worden. Sie arbeiten beim Bau des Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" mit. mehr

CO2-Ausstoß: Die größten Verursacher im Norden

30.08.2019 21:15 Uhr

Die Energiewirtschaft trägt am stärksten zum CO2-Ausstoß bei. Eine NDR Recherche zeigt, wo im Norden die Schlote am stärksten rauchen - und wie der EU-Emissionshandel die Luft sauberer macht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 09.12.2019 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:59
Nordmagazin