Der Bug der "Mein Schiff 1" am Kreuzfahrtkai in Warnemünde. Arbeiter legen die Festmacherleinen über Poller. Im Hintergrund fährt eine Fähre der Stena-Line vorbei. © Jürgen Opel Foto: Jürgen Opel

Letzter Kreuzfahrtanlauf des Jahres in Warnemünde

Stand: 07.12.2021 08:21 Uhr

Die Zahl der Kreuzfahrtpassagiere in Warnemünde lag in der vergangenen Saison weit unter den Werten vor der Pandemie. Dennoch sind die Hafenbetreiber zufrieden.

In Warnemünde geht heute die Kreuzfahrtsaison zu Ende. Am Morgen läuft zum letzten Mal für diese Saison ein Kreuzfahrtschiff im Warnemünder Hafen ein. Den Abschluss macht das Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 1" von Tui Cruises, dass am Dienstagmorgen planmäßig am Kreuzfahrtkai ferstgemacht hat.

Angesichts der Lage zufrieden

In dieser Saison gab es laut Hafenbeteiber Rostock Port insgesamt 47 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen. Die Zahl der Passagiere liege jedoch mit insgesamt rund 100.000 nur bei einem Sechstel des Vor-Corona-Jahres 2019, sagte der Geschäftsführer des Hafens, Jens Scharner. Angesichts der schwierigen Lage im internationalen Kreuzfahrtgeschäft sei er trotzdem zufrieden mit der Bilanz.

Nachhaltige Stromversorgung, unklare Aussichten

Ein Erfolg der Saison sei auch, dass die Landstromanlage in Betrieb gegangen ist und jetzt Schiffe während ihrer Liegezeit im Hafen mit nachhaltiger Energie versorgen könne. Wie alles im kommenden Jahr weitergehen wird, sei angesichts der Corona-Situation aber ungewiss.

Weitere Informationen
Die "AIDAdiva" hat zum letzten Mal im Jahr 2021 in Warnemünde festgemacht. © NDR Foto: Steffen Baxalary

Saisonende: AIDAdiva zum letzten Mal in Warnemünde festgemacht

Zum letzten Mal in diesem Jahr hat in Warnemünde die AIDAdiva festgemacht. Damit endet die Sommerkreuzfahrtsaison im Seebad. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 07.12.2021 | 08:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kreuzfahrtschiffe

Schifffahrt

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Der Angeklagte sitzt vor Prozessbeginn auf der Anklagebank des Landgerichts Stralsund. © dpa Foto: Frank Hormann

Vier Jahre und sieben Monate Haft nach Überfall auf Seniorin

Im Prozess am Landgericht Stralsund hat der Täter zugegeben, die 87-Jährige in ihrer Wohnung missbraucht zu haben. mehr

NDR MV Highlights

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

NDR 1 Radio MV Bonuswochen: Jeden Morgen Chance auf 500 Euro

Heizen, Strom, Einkaufen - vieles wird teurer. Bei den Bonuswochen winkt die Chance auf 500 Euro von den VR-Banken. mehr

Heinz Galling und Horst Hennings stehen in einem Angelkeller. © NDR
44 Min

Neu: Rute Raus als Videopodcast bei Youtube

Heinz Galling und Horst Hennings in der Schatzkammer: Horsts Angelkeller. Bei Haken, Mäuseködern & Knicklichtern im Gefrierfach. 44 Min

Lottokugeln fliegen vor blauem Hintergrund. © Fotolia Foto: ag visuell

Spielend gewinnen: Zeit ist Geld beim Quiz 6 in 49

Das schnellste Quiz in Mecklenburg-Vorpommern in der Stefan Kuna Show: Bewerben Sie sich jetzt zum Mitspielen. mehr

Podcast Akte Nord Stream 2 - Eine Pipeline unter Wasser © iStock Foto: golero

Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse

Wie viel Einfluss übte Russland auf die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern aus? In diesem Podcast öffnen wir die Akte Nord Stream 2. mehr