Der Bug der "Mein Schiff 1" am Kreuzfahrtkai in Warnemünde. Arbeiter legen die Festmacherleinen über Poller. Im Hintergrund fährt eine Fähre der Stena-Line vorbei. © Jürgen Opel Foto: Jürgen Opel

Letzter Kreuzfahrtanlauf des Jahres in Warnemünde

Stand: 07.12.2021 08:21 Uhr

Die Zahl der Kreuzfahrtpassagiere in Warnemünde lag in der vergangenen Saison weit unter den Werten vor der Pandemie. Dennoch sind die Hafenbetreiber zufrieden.

In Warnemünde geht heute die Kreuzfahrtsaison zu Ende. Am Morgen läuft zum letzten Mal für diese Saison ein Kreuzfahrtschiff im Warnemünder Hafen ein. Den Abschluss macht das Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 1" von Tui Cruises, dass am Dienstagmorgen planmäßig am Kreuzfahrtkai ferstgemacht hat.

Angesichts der Lage zufrieden

In dieser Saison gab es laut Hafenbeteiber Rostock Port insgesamt 47 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen. Die Zahl der Passagiere liege jedoch mit insgesamt rund 100.000 nur bei einem Sechstel des Vor-Corona-Jahres 2019, sagte der Geschäftsführer des Hafens, Jens Scharner. Angesichts der schwierigen Lage im internationalen Kreuzfahrtgeschäft sei er trotzdem zufrieden mit der Bilanz.

Nachhaltige Stromversorgung, unklare Aussichten

Ein Erfolg der Saison sei auch, dass die Landstromanlage in Betrieb gegangen ist und jetzt Schiffe während ihrer Liegezeit im Hafen mit nachhaltiger Energie versorgen könne. Wie alles im kommenden Jahr weitergehen wird, sei angesichts der Corona-Situation aber ungewiss.

Weitere Informationen
Die "AIDAdiva" hat zum letzten Mal im Jahr 2021 in Warnemünde festgemacht. © NDR Foto: Steffen Baxalary

Saisonende: AIDAdiva zum letzten Mal in Warnemünde festgemacht

Zum letzten Mal in diesem Jahr hat in Warnemünde die AIDAdiva festgemacht. Damit endet die Sommerkreuzfahrtsaison im Seebad. mehr

Das Schiff "Mein Schiff 1"  Foto: Steffen Baxalary

Erstmals "Mein Schiff" mit Passagieren in Rostock zu Gast

Während der Corona-Krise hat TUI Cruises bislang nur mehrmals Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde "geparkt". mehr

Das Kreuzfahrtschiff "Seaview" der Reederei MSC Cruises läuft in Warnemünde (Rostock) ein. © Rostock Port

Rostock: Kreuzfahrtschiff "Seaview" erstmals in Warnemünde

Gäste können auf- und absteigen oder Landausflüge wahrnehmen. Bis Oktober wird das Schiff Warnemünde jeden Freitag besuchen. mehr

Kreuzfahrtschiff "AIDAsol" im Hafen in Emden © Online NDS Foto: Oliver Gressieker

"AIDAsol" testet Landstromanlage in Warnemünde

In Warnemünde legt nach langer Zeit wieder ein Kreuzfahrtschiff an. Die "AIDAsol" soll die Landstromanlage testen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 07.12.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Rostocks Spieler können einen Treffer von Leipzigs Yussuf Poulsen nicht verhindern. © IMAGO / Jan Huebner

Aus im DFB-Pokal: Hansa Rostock (fast) chancenlos gegen RB Leipzig

Die größtenteils neu formierte Hansa-Mannschaft verlor verdient beim Erstligisten RB Leipzig mit 0:2 (0:1). Der Fokus liegt nun wieder auf der Liga. mehr