Stand: 06.11.2016 13:20 Uhr  | Archiv

Laut lachen gegen Nazis

Humor ist ja dem Sprichwort nach, wenn man trotzdem lacht. Das gilt auch für das heikle Thema Rechtsextremismus und spiegelt sich in Sendungen des NDR wider. Die Satiresendung extra 3 macht Rassismus, Neonazis und Rechtspopulismus öfter zum Thema.

VIDEO: Aktenzeichen X3Y ungelöst: Der NSU-Fall (3 Min)

Bei extra 3 sind die "NNN - Neueste Nationale Nachrichten" eine feste Instanz. Der "Föhrer" rastet regelmäßig aus, weil vor allem die NPD seiner Ansicht nach nicht richtig funktioniert. Hier eine Auswahl der Videos. Noch mehr NNN gibt's hier.

Hintergrund
Ein Hakenkreuz-Gaffitti in einem Kameradisplay. (Montage) © NDR, fotolia Foto: Christine Raczka, nikkytok

Die rechte Szene in Norddeutschland - Was tun?

NSU, NPD, Pegida - wir haben die rechte Szene im Norden im Blick, analysieren Strukturen und geben Tipps, was Sie gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit tun können. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | extra 3 | 02.11.2016 | 22:50 Uhr

Mehr Nachrichten

Michael Sack (r), Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern, steht neben Wolfgang Waldmüller, Fraktionschef der CDU im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, bei der Wahlparty der CDU in der Orangerie im Schloss. © picture-alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Nach Absturz der CDU in MV - Sack tritt zurück

Bei der Landtagswahl in MV erlebte die CDU ein Debakel, ihr Vorsitzender Sack zieht jetzt Konsequenzen. Auch Generalsekretär Waldmüller erklärte seinen Rücktritt. mehr