Stand: 01.07.2020 00:01 Uhr

Kilometer 560 - Schläge auf den Hinterkopf

von Susanne Tappe und Nicolas Lieven
Armin Müller von der Deutschen Lithium GmbH rechts neben NDR Info Reporterin Susanne Tappe in einem Stollen des sächsischen Bergwerks in Zinnwald mit dem größten Lithium-Vorkommen Europas © NDR Foto: Nicolas Lieven
Susanne und Armin Müller von der Deutschen Lithium GmbH in der Mine mit dem größten Lithium-Vorkommen Europas.

Ist die Elektromobilität wirklich so umweltfreundlich wie behauptet? Die Proteste gegen das Werk in Grünheide geben Susanne und Nicolas zu denken. Mit dem Berliner Professor für Regenerative Energiesysteme Volker Quaschning sprechen sie über die Rolle der E-Autos in einem nachhaltigen Verkehrskonzept. Danach geht es weiter durch verschneite Dörfer mit hübschen Fachwerkhäusern. Das Ziel: eine Lithium-Mine im Erzgebirge.

Armin Müller von der Deutschen Lithium GmbH neben NDR Info Reporterin Susanne Tappe © NDR Foto: Susanne Tappe, Nicolas Lieven

Folge 3: Die Zwei von der Ladesäule

Sendung: Wirtschaft | 01.07.2020 | 08:38 Uhr | von Susanne Tappe und Nicolas Lieven
26 Min

Lithium ist ein unerlässlicher Rohstoff für E-Auto-Batterien - und selten. Heute führt die Tour in ein Bergwerk ins Erzgebirge, in dem Lithium abgebaut werden soll. Lohnt sich das?

Alle Podcast-Folgen im Überblick
Nicolas Lieven und Susanne Tappe stehen Rücken an Rücken mit einem Ladekabel für Elektrofahrzeuge in der Hand. © NDR Foto: Jürgen Webermann

Die Zwei von der Ladesäule - ein-E-Auto-Podcast

Mit dem E-Auto durch Deutschland - auf der Suche nach Antworten für die Zukunft der Mobilität. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Wirtschaft | 01.07.2020 | 08:38 Uhr

Mehr Nachrichten

Spaziergänger sind am Elbstrand bei Övelgönne unterwegs. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Corona-News-Ticker: Hamburg meldet erneut Höchstwerte

In der Hansestadt wurden 5.571 Neuinfektionen registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz kletterte auf 1.337,1. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr