Stand: 01.07.2020 00:01 Uhr

Kilometer 1072 - Ein Wald voller Ladesäulen

von Susanne Tappe und Nicolas Lieven
Josef Schmid (rechts), der im März abgewählte Bürgermeister der Gemeinde Arrach im Bayerischen Wald, daneben NDR Info Reporterin Susanne Tappe und Nicolas Lieven © NDR Foto: Susanne Tappe, Nicolas Lieven
Der mittlerweile abgewählte Bürgermeister von Arrach, Josef Schmid, räumt Elektrofahrzeugen in seiner Region nur wenig Chancen ein.

Susanne und Nicolas sind mal wieder genervt: Die Internetverbindung ist schlecht und die Abmeldung von der Ladesäule schlägt fehl. So verlieren sie wertvolle Zeit auf dem Weg nach Süden. Schließlich erreichen sie doch noch den Bayerischen Wald. Dort haben die Gemeinden eine Vielzahl an Ladesäulen aufgestellt, nach dem Motto: Wenn erst mal die Infrastruktur steht, werden die E-Autos schon folgen. Ob das funktioniert hat?

Eine Elektroauto-Ladesäule des bayerischen Ladeverbunds E-WALD © NDR Foto: Susanne Tappe, Nicolas Lieven

Folge 4: Die Zwei von der Ladesäule

Sendung: Wirtschaft | 01.07.2020 | 08:38 Uhr | von Susanne Tappe und Nicolas Lieven
29 Min

Weil eine Ladesäule streikt, geht es mit Verspätung in Richtung Bayerischer Wald. In der Region gibt es inzwischen zahlreiche Ladesäulen, aber nur wenige E-Autos.

Alle Podcast-Folgen im Überblick
Nicolas Lieven und Susanne Tappe stehen Rücken an Rücken mit einem Ladekabel für Elektrofahrzeuge in der Hand. © NDR Foto: Jürgen Webermann

Die Zwei von der Ladesäule - ein-E-Auto-Podcast

Mit dem E-Auto durch Deutschland - auf der Suche nach Antworten für die Zukunft der Mobilität. mehr

Weitere Informationen
Elektroauto an der Ladestation. © fotolia Foto: estations

Elektroauto laden: Tipps für Autofahrer

Wer ein Elektroauto besitzt, ist unterwegs auf Ladestationen angewiesen. Wie findet man die Ladepunkte? Was kostet der Strom? Und wie lange dauert das Laden der Batterie? mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Wirtschaft | 01.07.2020 | 08:38 Uhr

Mehr Nachrichten

Eine Laborarbeiterin hält zahlreiche Omikron-Laborproben in die Kamera. © picture-allaince Foto: Sven Simon | Frank Hoermann

Coronavirus-Blog: Omikron-Variante dominiert in Europa

Laut EU ist Omikron nun in den meisten europäischen Ländern vorherrschend. Der Anteil liege bei rund 78 Prozent. Mehr Corona-News im Blog. mehr