Die ukrainische und russische Flagge wehen (Bildmontage). © Fotolia Foto: fimg, Olga Kovalenk

Getreideabkommen zwischen Russland und der Ukraine wird verlängert

Sendung: ARD Infonacht: Gut informiert durch die Nacht | 18.03.2023 | 22:03 Uhr | von Karin Senz, Andrea Beer
7 Min | Verfügbar bis 17.03.2025

Russland und die Ukraine haben sich darauf verständigt. Das teilte der türkische Präsident Erdogan mit. Er machte aber keine Angaben zur Dauer der Verlängerung.

Der russische Präsident Wladimir Putin hält vor Publikum eine Rede zur Lage der Nation. © Dmitry Astakhov/Sputnik/Kreml Pool/AP/dpa
4 Min

Haftbefehl gegen Putin: Ukraine spricht von historischer Entscheidung

Der Internationale Strafgerichtshof verurteilt damit die Deportation ukrainischer Kinder nach Russland. Reaktionen aus der Ukraine. 4 Min

Anna, die Ehefrau eines vor zwei Monaten getöteten Soldaten, und der Vater Oleksandr stellen auf dem Friedhof der Hafenstadt Odessa die ukrainische Nationalflagge am Grab ihres Ehemannes auf. (Foto vom 24. Februar 2024) © Kay Nietfeld/dpa

Zwei Jahre Ukraine-Krieg: Russlands Überfall und die Folgen

Am 24. Februar 2022 begann der Angriff. In der Ukraine starben mindestens 10.000 Zivilisten. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Bundespolizisten kontrollieren Fahrzeuge nahe der Grenze zu den Niederlanden. © picture alliance/dpa | Guido Kirchner Foto: Guido Kirchner

EM: Polizei kontrolliert verstärkt Grenze zu den Niederlanden

Grund ist das Spiel der Holländer gegen Polen am Sonntag in Hamburg. Extra Kontrollstationen gibt es unter anderem im Landkreis Leer. mehr