Stand: 10.09.2019 17:00 Uhr  - NDR Kultur

Heider Frauenchor

In der St.-Jürgen-Kirche singt der Heider Frauenchor traditionell am ersten Advent.

Der Heider Frauenchor wurde 1967 durch den Heider Männerchor gegründet. Inzwischen singt man als reiner Frauenchor a cappella Volkslieder (auch plattdeutsche) sowie Opern- und Operettenlieder. Am ersten Advent findet immer ein Konzert in der St.-Jürgen-Kirche mit Unterstützung verschiedener Art statt, 2019 z.B. mit Schüler*innen der Dithmarscher Musikschule und dem Organisten der Kirche. Außerdem wird in Heimen gesungen, zu Jubiläen oder bei Bundessängerfesten. Der Heider Frauenchor ist Mitglied im Sängerbund Schleswig-Holstein und dem Dithmarsacher Sängerbund. Jeden Dienstag ab 18 Uhr findet eine offene Chorprobe im Bürgerhaus in Heide statt.

Steckbrief

Heider Frauenchor e.V.
20 Sängerinnen
Leitung: Svenja Liebrecht

Probenort
Bürgerhaus in Heide
Neue Anlage 5, 25746 Heide

Repertoire
"Zurzeit Weihnachtslieder, ansonsten Lieder von Mozart, Brahms, Meyerhofer, Carl Zeller, Giovanni Gastoldi, Offenbach, Otto Groll - um nur einige zu nennen."

Besonderes
"Wir freuen uns stets, wenn wir in einem Pflegeheim singen und sehen und hören, wie fleißig alle Strophen von vielen Bewohnerinnen und einigen Bewohnern mitgesungen werden. Dort greifen wir bewusst auf ältere Volkslieder zurück. Alle zwei Jahre ist mein Chor fester Bestandteil beim Heider Marktfriedensfest - bereits von Beginn an. Dort treten wir in Dithmarscher Trachten auf."

Übersicht

Wo singen Sie denn?

Das NDR Kultur Chor-Projekt stellt die unterschiedlichsten Gesangsensembles im Norden vor. Hier geht es zur musikalischen Landkarte! mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 12.06.2019 | 07:40 Uhr

Mehr Kultur

85:01
NDR Elbphilharmonie Orchester
01:24
Schleswig-Holstein Magazin
02:36
Hamburg Journal