Glaubenssachen

Ohne Hoffnung können wir nicht leben

Sonntag, 12. April 2020, 08:40 bis 09:00 Uhr

Ostern feiern in verdunkelter Zeit
Von Johann Hinrich Claussen

Johann Hinrich Claussen im NDR 90,3 Studio. © NDR Foto: Nina Rodenberg
Johann Hinrich Claussen

So ändern sich die Zeiten: Wo eben noch Fortschrittsgläubigkeit war, ist jetzt Weltuntergangsangst. Die Zeichen stehen auf Hitze, Flut, Sturm, das Überleben des Lebens ist bedroht. Doch Resignation ist kein guter Ratgeber. Der Mensch braucht Hoffnung, um zu leben und zu handeln. Doch auch die Hoffnung hat ihre Geschichte und sich oft verwandelt. Was kann heute noch Hoffnung geben? Das ist eine Frage, die sich zu Ostern besonders dringlich stellt.

Weitere Informationen
Ein farbiges Kirchenfenster zeigt Jesus Christus am Kreuz. © imago images / ingimage

Die Osterfeiertage und ihre Bedeutung

Was bedeutet Gründonnerstag? Was geschah an Karfreitag und wer legt den Termin des Osterfestes fest? Erklärungen zu den Feiertagen und ihre religiösen Hintergründe. mehr