Am Morgen vorgelesen

Clemens Meyer: "Stäube"

Mittwoch, 19. August 2020, 08:30 bis 09:00 Uhr

Clemens Meyer © imago

Das Kind muss weichen. Der Braunkohle, dem Tagebau. Der Ort wird abgekauft und weggebaggert. Und das Kind muss mit den Eltern in die Stadt ziehen. Vom Grün ins Grau, von der hellen weiten Landschaft in enge Straßen zwischen Häuserzeilen. Dort trifft es auf seltsame Menschen, gerät an eine Gruppe Jugendlicher und Kinder mit befremdlichen Ritualen, taucht immer tiefer ein in ein dunkles Märchen, das doch erschreckend real ist.

Eine Produktion des MDR 2020

Weitere Informationen
Koffer © fotolia.com Foto: olly

Fantasie im Aufbruch: 40 Geschichten über das Reisen

40 Autorinnen und Autoren haben exklusiv für die Kulturradios der ARD Erzählungen rund ums Thema "Reisen" geschrieben. Erleben Sie sie acht Wochen lang bei uns im Radio und zwölf Monate online. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Lesung-Clemens-Meyer-Staeube,sendung1068954.html