ARD Radio Tatort

Respekt

Sonntag, 16. Mai 2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Illustration zum ARD Radio Tatort "Respekt". © ARD/Jürgen Frey Foto: Jürgen Frey
Saarlouis. Eine Frauenleiche wird zwischen parkenden Autos gefunden. Die Tote arbeitete für eine Partei am äußersten rechten Rand. Ihr Tod wird nun für deren Zwecke ausgeschlachtet.
Kriminalhörspiel von Erhard Schmied

Auf dem Weg zum Flüchtlings-Café „Marabu“ entdeckt Sabine Jarstein eine Frauenleiche zwischen parkenden Autos. Michel Paquet und Amelie Gentner von der Saarlouiser Mordkommission finden bald heraus, dass die tote Jutta Quirin für den Bundestagsabgeordneten Dr. Becher gearbeitet hat. Sabine Jarsteins Bruder hat sie darauf aufmerksam gemacht, er weiß überhaupt auffällig viel über Jutta Quirin. Dr. Becher, am äußeren rechten Rand der Parteienlandschaft angesiedelt, inszeniert die Trauer um seine Mitarbeiterin als öffentliche Provokation. Das hat Folgen…

Mit André Jung, Brigitte Urhausen u.v.a.
Komposition: Stefan Scheib
Regie: Matthias Kapohl
Produktion: SR 2021

Weitere Informationen
Karte NDR

Der ARD Radio Tatort im Norden

Jedes Jahr ein neuer Fall mit dem norddeutschen Team für den ARD Radio Tatort. Informationen zu den Ermittlern und allen bisherigen Fällen finden Sie auf dieser Seite. mehr

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Hoerspiel-Respekt,sendung1142782.html