Glaubenssachen

Gleichberechtigung als Überlebensfrage

Sonntag, 15. August 2021, 08:40 bis 09:00 Uhr

Wie Frauen die Kirche in Bewegung bringen
Von Katharina Ganz

Ohne Frauen hat die katholische Kirche keine Zukunft, weil die Evangelisierung auf halber Strecke stecken bleibt. Pointierte Aussagen wie diese bringt eine engagierte Ordensfrau in die Debatte um das Weiheamt für Frauen ein. Katharina Ganz ist überzeugt, dass Frauen selbst ihrer Berufung nachspüren und frei entscheiden sollen, welchen konkreten Weg sie in der Seelsorge gehen wollen. Für sie ist es das Gebot der Stunde, dass Frauen stören und damit die Kirche in Bewegung bringen. Die Gleichberechtigung wird so zur Überlebensfrage einer erstarrten Kirche.

Achtung: Das Manuskript und das Audio dürfen wir aus rechtlichen Gründen nur für sieben Tage anbieten.

Mehr Kultur

Drei Schauspielende des Theaters Lübeck stehen im Müll neben einem großen Abwasserrohr © Theater Lübeck Foto: Katrin Ribbe

Theater Lübeck bringt "Der Untergang der Titanic" auf die Bühne

Hans Magnus Enzenbergers Komödie wird mit Klimaaktivisten inszeniert - komische und nachdenkliche Momente mischen sich. mehr