Opernkonzert

Peter Tschaikowsky: Eugen Onegin

Samstag, 14. November 2020, 20:00 bis 23:00 Uhr

Der Komponist Peter Tschaikowsky im Porträt. © picture alliance/akg-images Foto: akg-images
"Eugen Onegin"-Komponist Peter Tschaikowsky (1840-1893)

Im Sommer war er bei den Salzburger Festspielen in der umjubelten "Così fan tutte" zu erleben - jetzt hatte der italienische Bariton Andrè Schuen sein Debüt an der Wiener Staatsoper. Und das mit einer anspruchsvollen Partie: der Hauptrolle in der Oper "Eugen Onegin" von Peter Tschaikowsky. An seiner Seite die recht kurzfristig eingesprungene Australierin Nicole Car als Tatjana. Auch sie feierte ihr Debüt - und erntete ebenso viel Beifall wie Schuen.

Aufführung kurz vor Schließung der Wiener Staatsoper

Am 31. Oktober, kurz, bevor das berühmte Opernhaus vorerst wieder die Türen schließen musste, ging die Aufführung noch über die Bühne, sogar mit Publikum. Ein hoch emotionaler Abend für alle Beteiligten. Bogdan Volkov sang den Lenski, Anna Goryachova die Olga. Am Pult stand Tomáš Hanus.

Eine Oper über Konflikte, die Tschaikowsky berührten

"Ich brauche keine Zaren, Zarinnen, Volksaufstände, Schlachten, Märsche. Ich suche ein intimes, aber starkes Drama, das auf den Konflikten beruht, die ich selber erfahren oder gesehen habe, die mich im Innersten berühren können" - so äußerte sich Tschaikowsky über "Eugen Onegin". Die Vorlage lieferte Alexander Puschkin, der nicht wissen konnte, dass er einst selbst in einem Duell sterben würde - genau wie Lenski in der packenden Oper.

Peter Tschaikowsky: Eugen Onegin

Oper in drei Akten und sieben Szenen
Nach dem gleichnamigen Roman von Alexander Puschkin

Larina: Helene Schneiderman
Tatyana: Nicole Car
Olga: Anna Goryachova
Filipjewna: Larissa Diadkova
Eugene Onegin: Andrè Schuen
Lenski: Bogdan Volkov
Fürst Gremin: Dimitry Ivashchenko
Saretzki: Dan Paul Dumitrescu
Alte Dame zu Gast: Johanna Mertinz

Slowakischer Philharmonischer Chor
Orchester der Wiener Staatsoper
Ltg.: Tomáš Hanus

Aufzeichnung vom 31. Oktober 2020 aus der Wiener Staatsoper

Weitere Informationen
Szene aus "Hoffmanns Erzählungen" © Vincent Leifer

Opernkonzert

Wir stellen Ihnen die großen Sänger und Dirigenten vor. Dazu werfen wir einen Blick hinter die Kulissen: interessante Inszenierungen, CD-Veröffentlichungen, neue Stimmen. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Eugen-Onegin-aus-Wien,sendung1095476.html