Archiv

Alle Buch-Rezensionen

Marlene Dietrich und "Der blaue Engel"

13.08.2019 10:55 Uhr

Edgar Rai begibt sich in seinem neuen Buch "Im Licht der Zeit" auf die Spuren von Marlene Dietrich und den Dreharbeiten des 30er-Jahre-Films "Der blaue Engel". mehr

Der Junge im Boden

12.08.2019 12:40 Uhr

Tom zieht nach dem Tod seiner Frau mit seinem Sohn nach Featherbank, wo vor 20 Jahren fünf Kinder getötet wurden. Erneut verschwindet ein Junge. War es wieder "Der Kinderflüsterer"? mehr

Saul Leiter: Ein Pionier der Farbfotografie

11.08.2019 17:40 Uhr

"Saul Leiter: Retrospektive" ist eine Monografie des Künstlers, der schon in den 40er-Jahren mit Farbe in der Fotografie experimentierte. Beeindruckend sind seine Straßenfotografien. mehr

Von den menschlichen Zügen der Vögel

09.08.2019 12:40 Uhr

Der letzte Roman Brigitte Kronauers handelt von einer Schriftstellerin, die sich im Haus eines Ornithologen von den dort befindlichen Vogelabbildungen zu Geschichten inspirieren lässt. mehr

Eine "Hexennacht" wird zur Horrornacht

08.08.2019 12:40 Uhr

Angelehnt an einen echten Fall erzählt "Freinacht" von Thomas Lang von Jugendlichen, die im Wald eine Leiche finden. Unter Alkoholeinfluss werden sie zu Leichenschändern. mehr

Abgründe eines Moralisten

07.08.2019 12:40 Uhr

In "Ein anständiger Mensch" treffen sich zwei Paare auf einer privaten Insel. Dabei werden die Werte des als Instanz in Sachen Anstand geltenden Autors Steen auf eine harte Probe gestellt. mehr

Drei Morde und ein ungewöhnlicher Ermittler

06.08.2019 12:40 Uhr

Im Kriminalroman "Kaltes Licht" wird das Skelett einer seit Jahren vergrabenen Leiche gefunden. Es ist einer der Fälle für den aus der Frührente zurückgeholten Sergeant Alan Auhl. mehr

Mezzosopranistin steht vor Schicksalsfragen

05.08.2019 12:40 Uhr

In "Cherubino" steht eine Opernsängerin kurz vor dem Karriere-Durchbruch und zwischen zwei Männern, als sie erfährt, dass sie schwanger ist. Sie stellt sich den Schwierigkeiten. mehr

Einblicke in die Arbeitsweise William Turners

04.08.2019 16:20 Uhr

Der Maler William Turner besuchte oft die Schweiz und aquarellierte dort als Vorstufe für seine Gemälde. Der Bildband "J. M. W. Turner Luzerner Skizzenbuch" zeigt expressive Beispiele. mehr

Tatort Paris: Ein Fall für einen "Neuen Maigret"

02.08.2019 12:40 Uhr

Tote Clochards und ein Kommissar, dessen Spitzname "Der neue Maigret" ist: Der Roman "Lacroix und die Toten vom Pont Neuf" ist voller Paris-Klischees mit einer herrlich nostalgischen Note. mehr

Mehr Kultur

51:09
NDR Info