Stand: 09.08.2017 11:13 Uhr  | Archiv

Das war: Zehn Jahre "Der Norden liest"

Wie in jeden Herbst packte das NDR Kulturjournal auch 2015 die Koffer und ging mit norddeutschen Autoren, Schauspielern und Musikern auf Lesereise - und das im zehnten Jahren. In berührenden, spannenden, humorvollen und skurrilen Veranstaltungen zeigte die Reihe auch diesmal, wie vielfältig die Themen sind, die der Norden hervorbringt.

Gefeiert wurde das Jubiläum mit besonders illustren Gästen. Neben langjährigen Freunden der Reihe waren auch wieder einige Neuentdeckungen mit von der Partie. Thees Uhlmann, Doris Dörrie, Harald Martenstein, Axel Hacke und viele andere freuten sich, dabei zu sein. Von Flensburg bis Wolfenbüttel, von Aurich bis Neustrelitz ging die Reise - im Gepäck hatten sie Familiengeschichten und Tiergedichte, Kolumnen und Krimis.

"Der Norden liest" findet in Kooperation mit NDR Kultur statt und steht unter der Schirmherrschaft der Stiftung Lesen.

Die Lesungen
DatumThemaOrt
10. Okt. 20 UhrThees Uhlmann: Sophia, der Tod und ichHamburg, Laeiszhalle
11. Okt. 17 UhrDoris Dörrie: Diebe und VampireGöttingen, Deutsches Theater
3. Nov. 19.30 UhrMerle Kröger & Doris Gercke: FlüchtlingskrimisFlensburg, Schifffahrtsmuseum
5. Nov. 20 UhrFeridun Zaimoglu: SiebentürmeviertelHannover, Literarischer Salon
21. Nov. 19.30 UhrJudith Holofernes & Michael Weins: Das Tier und wirNeustrelitz, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz
27. Nov. 20 UhrDörte Hansen: Altes LandAurich, Landschaftsforum der Ostfriesischen Landschaft
1. Dez. 20 UhrVea Kaiser & Stefan Ferdinand Etgeton: Vive l'EuropeMühlenfoyer im Gästehaus der Bundesakademie
3. Dez. 20 UhrAxel Hacke: Das kolumnistische ManifestStade, Seminarturnhalle
10. Dez. 19 UhrHarald Martenstein: Schwarzes Gold aus WarnemündeWarnemünde, Sky-Bar im Hotel Neptun
13. Dez. 19 UhrDominique Horwitz: Tod in WeimarKiel, Kulturforum der Stadtgalerie
Karte: Die Veranstaltungsorte
Downloads
Ein eingepacktes Geschenk.

10 Jahre "Der Norden liest"

Der Flyer mit dem Programm zur Lesereihe 2015. Download (2 MB)

Dieses Thema im Programm:

Kulturjournal | 05.10.2015 | 22:45 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/buch/Der-Norden-liest,lesung220.html
Mechthild Großmann, Ulrich Tukur und Peter Jordan (Bildmontage) © imago, NDR Foto: Horst Galuschka, Uwe Ernst, Sabine Gudath

Der Norden liest

Seit 2006 geht es mit "Der Norden liest" auf jährliche Lesereise durch Norddeutschland. Auch 2020 haben wir wieder spannende Literatur und interessante Künstler im Gepäck. mehr

Mehr Kultur

Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien in Hamburg, im Porträt. © dpa Foto: Felix König

Hamburgs Kultursenator Brosda verteidigt den Shutdown

Im Gespräch mit NDR 90,3 äußerte er aber auch Verständnis für den Unmut in der Kulturszene über die einmonatige Schließung. mehr

Die Musikerinnen und Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters in den Rängen des Großen Saals in der Elbphilharmonie Hamburg © Nikolaj Lund

Jubiläumskonzerte des NDR Elbphilharmonie Orchesters im Livestream

Wegen der Entwicklung in der Corona-Pandemie können keine Gäste im Saal sein. Die Konzerte sind aber per Videostream zu sehen. mehr

Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier © Pichture Alliance/ dpa Foto: Henrik Josef Boerger

Karin Beier: "Kurz einknicken und dann wieder aufbäumen"

Die Bundesregierung hat einen erneuten Kultur-Lockdown beschlossen. Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier im Interview. mehr

Joachim Lux, der Intendant des Thalia Theaters, im Porträt. © picture alliance Foto: Christian Charisius

Joachim Lux: "Neue Corona-Regeln müssen für alle gelten"

Der Intendant des Hamburger Thalia Theaters kritisiert mangelnde Fairness bei den Corona-Maßnahmen. mehr